NETZ NATUR

2019
50:03

Der sinn der vielfalt

3,0 5 x
Produktion und wissenschaftliche Beratung Die Vielfalt der Arten kommt in der magischen Formel zum Ausdruck, nach der sich das Leben auf der Erde seit Urzeiten immer wieder erneuert. Wie kommt es, dass aus urtümlichen Formen immer wieder neue entstehen? Weshalb entstehen aus Fischen Amphibien, die das Land eroberten und...
1:40:04

Die schweiz und die jagd» 3sat (hochdeutsch)

4,0 12 x
Die schweiz und die jagd» 3sat (hochdeutsch) des Programms NETZ NATUR wird von SF auf Montag 15 April 2019 um 9:38 Uhr ausgestrahlt.
50:02

Pflanzen wie menschen?

3,0 67 x
Produktion und wissenschaftliche Beratung Nur weil sich Pflanzen scheinbar selten aktiv bewegen, gelten sie als tumb und unempfindlich: In unseren Augen vegetieren sie buchstäblich vor sich hin. Ohne dass wir Äusserungen von Pflanzen wahrnehmen, sprechen wir ihnen seit Jahrhunderten höhere Eigenschaften von Lebewesen ab...
1:13:19

«die schweiz und die jagd»: die diskussion

3,0 3 x
Jagd sei nötig für einen gesunden Wildtierbestand, für ein funktionierendes Ökosystem und intakte Wälder – das sagen Jäger und Jagdbefürworter. Die Natur würde sich bestens selber regulieren, die Jäger wollten nur ihr brutales Hobby ausüben, kontern Tierschützer und Kritiker. Braucht es die Jagd sowieso oder ist sie vor...
1:40:00

Die schweiz und die jagd

4,0 22 x
Die Menschen der Steinzeit hatten ein harmonisches Verhältnis zur Natur und waren sich ihrer Abhängigkeit von Tieren bewusst. Sie behandelten deshalb alle anderen Lebewesen in ihrer Umgebung mit grossem Respekt. Die erlegten Tiere dienten nicht nur als Nahrung. Ihre Felle wurden zu Kleidung verarbeitet, und Knochen, Geweih...
Folgen 2018
50:34

Was tun mit der fremden art?

4,0 3 x
Produktion und wissenschaftliche Beratung In einem Tag kann jeder Gegenstand heute durch den Gütertransport an einen beliebigen Ort der Welt gelangen. Oftmals werden bei diesen Transporten Tiere oder Pflanzen aus den Versandländern als blinde Passagiere mitverschickt. Manchmal überleben sie im Ankunftsland und machen si...
50:01

Wer ist hier fremd?

3,0 24 x
Die Gefahr kommt naheuzu lautlos und ist klitzeklein: Tigermücke, Pollen der Ambrosiapflanze, Laubholzbockkäfer - sie bringen gefährliche Sika- und Dengue-Viren, Asthmaanfälle und zerfressen das Holz der Bäume unserer Alleen und Pärke.
53:06

Tierische patrioten: «die vielen wölfe der schweiz»

4,0 16 x
«NETZ NATUR»-Sendung vom 15.12.2016. Ein genauer Blick zeigt: Die Wölfe in der Natur und in den Köpfen der Menschen sind sehr unterschiedlich. Wie viele Wölfe gibt es im Land und wie leben sie? Und sind die vielen Ängste vor dem Wolf berechtigt?
49:38

Vom 29.06.2018

3,0 16 x
NETZ NATUR: Was Dachse alles heimlich treiben 3sat
49:59

Was dachse heimlich alles treiben 31.05.2018

4,0 52 x
Der Dachs ist ein gewichtiger Brocken: bis zu 17 Kilogramm schwer und fast einen Meter lang. Und doch ist er wohl unser heimlichstes Wildtier, denn er wird kaum je gesehen und sein Leben ist den meisten Menschen weitgehend unbekannt. «NETZ NATUR» ändert das!
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.