Das aktuelle sportstudio

2017

Effenberg: "Das war königlich"

3,0 34 x
Gäste: Bodo Illgner, Stefan Effenberg sowie Tennis-Oldie Tommy Haas und der blinde Bergsteiger Andy Holzer

Vom 20. Mai 2017

4,0 284 x
Verteilt auf zwei Schaffensperioden ist Rudi Völler seit über 16 Jahren Leverkusens Sportdirektor. Im aktuellen sportstudio spricht er u.a. über die Gründe der Misere, die Zusammenarbeit mit Roger Schmidt und die Planungen zur kommenden Saison.

Vom 13. Mai 2017

3,6 268 x
Trotz dem Dissens zwischen Tuchel und Watzke liegt der Focus der Mannschaft laut Sahin auf den sportlichen Zielen.

Am 6. Mai 2017

4,7 161 x
Am 6. Mai 2017 des Programms Das aktuelle sportstudio wird von ZDF auf Samstag 6 Mai 2017 um 23:00 Uhr ausgestrahlt.

Vom 6. Mai 2017

4,0 39 x
Mario Gomez: "Hätte besser treffen müssen"

"Verbänden fehlt der Wille zum Dopingkampf"

4,0 72 x
"Verbänden fehlt der Wille zum Dopingkampf" des Programms Das aktuelle sportstudio wird von ZDF auf Samstag 29 April 2017 um 23:30 Uhr ausgestrahlt.

"Verbänden fehlt Willen zum Dopingkampf"

3,0 99 x
WADA-Sonderermittler Richard McLaren zeigt sich im "aktuellen Sportstudio" enttäuscht von den Folgen der Veröffentlichungen seines Reports. Besonders von den Verbänden wie auch vom IOC und der WADA hätte er mehr erwartet.

Vom 22. April 2017

4,0 153 x
Moderator Sven Voss hat Werder-Trainer Alexander Nouri zu Gast im Studio.
19:00

Vom 15. April 2017

3,0 43 x
Er ist jüngster Trainer der Bundesliga-Geschichte und will mit Hoffenheim in die Champions League: Im aktuellen sportstudio spricht Julian Nagelsmann über seine Trainingsmethoden, die Beziehung zu den Spielern und wagt einen Blick in die Zukunft.
16:00

Vom 8. April 2017

3,5 45 x
ZDF-Fußball-Experte Holger Stanislawski analysiert als Gast im aktuellen sportstudio den deutschen Clasico FC Bayern gegen Borussia Dortmund und gibt einen Ausblick für die anstehenden Viertelfinale in der Champions League.
Archiv
Sendung verpasst?

EtwasVerpasst.de bietet eine Gesamtübersicht der Fernsehprogramme, die Sie von Ihrem eigenen Fernseher kennen. Zappen geht jetzt auch auf dem PC. Für jeden, der keine Zeit für die Suche nach einer verpassten Sendung, einer Wiederholung oder einem Programm verschwenden möchte, sondern diese lieber mit dem Anschauen verbringt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.