Arte Re:

Oktober 2018

4.000 Kilometer durch den wilden Osten

4,0 1 x
Balkan Express: Auf Robert, Tobias und Joris wartet das große Abenteuer. Zum ersten Mal nehmen sie an einer Rallye teil, die sie - und 169 andere Teams – 4.000 Kilometer durch Osteuropa führt: durch Länder wie Rumänien, Bulgarien, Albanien und Montenegro bis nach Salzburg. Ohne Navi, GPS und Autobahnen ...

Vom Umgang mit dem Tod

4,0 3 x
Jeder zweite Deutsche stirbt im Krankenhaus. Dabei ginge es auch anders: zu Hause, gut umsorgt und nicht alleine. Die Reportage zeigt, wie Menschen, Städte und Gemeinden sich darum bemühen, Sterben und Tod zu enttabuisieren und wieder mehr in den Alltag zu integrieren.

Leben vom Müll der Anderen

4,0 3 x
Seit über 20 Jahren wühlen Rozalia und ihr Mann Gheorghe im Müll - auf der Suche nach allem, was sie zu Geld machen können.

Die Abfallsammler von Rumänien

4,0 5 x
Seit über 20 Jahren wühlen Rozalia und ihr Mann Gheorghe im Müll - auf der Suche nach allem, was sie zu Geld machen können. Tausende Rumänen leben von dem, was auf wilden Deponien landet. Dabei dürfte es die laut EU-Richtlinie gar nicht mehr geben. Doch die neu gebaute, von der EU finanzierte Deponie ist bis heute nicht in...

Jenseits der Hecke

4,0 4 x
Seit jeher gilt der Schrebergarten als Symbol deutscher Spießigkeit, viele Vereine achten auch heute noch penibel auf die Einhaltung der Satzung.

Clash der Kulturen im Kleingarten

4,0 1 x
Seit jeher gilt der Schrebergarten als Symbol deutscher Spießigkeit, viele Vereine achten auch heute noch penibel auf die Einhaltung der Satzung. Oft führen schon Petitessen zum Krieg am Gartenzaun. Etwa, wenn Hecken nicht ordentlich gestutzt sind. Doch es zeichnet sich ein Kulturwandel ab: kinderfreundlich statt kleinkari...

Montenegro und die Pressefreiheit

3,0 4 x
Korruption und Vetternwirtschaft in Montenegro, EU-Beitrittskandidat: Marko Vesovic ist auf dem Weg zu einem Informanten. Der Journalist recherchiert über Verflechtungen zwischen der regierenden Partei und der organisierten Kriminalität. Und begibt sich in Montenegro damit in Lebensgefahr. 2004 wird der Chefredakteur seine...

Legen deutsche Unternehmen das Baltikum trocken?

4,0 14 x
Ohne Torf ist Pflanzenproduktion im großen Stil nicht möglich, doch die Umweltbilanz von Torf ist verheerend. Paläoökologe Hans Joosten reist um die ganze Welt, um Moore zu schützen. Torfabbauer liefern den Rohstoff Torf inzwischen bis nach China. Umweltschützer und Torfabbauer streiten erbittert um Mutter Erde.

Wenn Einwohner Lebensräume selbst gestalten

4,0 8 x
Immer mehr Menschen ziehen in die Stadt. Dort wird der öffentliche Raum enger und teurer. Engagierte Bürger wollen Platz schaffen, um ihn gemeinsam zu nutzen: Auf demokratischem Weg erobern sie Flächen für die Allgemeinheit. "Re:" begleitet Initiativen, die es trotz Widerständen schaffen, öffentliche Anlagen zu transformie...

Land zwischen Europa und Stalin

3,0 3 x
Davit Gabunia ist ein erfolgreicher Schriftsteller aus Georgien. Gerade ist sein erster Roman auf Deutsch erschienen. Jetzt macht sich Davit zu einer Reise auf. Er will keine Fakten sammeln, sondern in ganz Georgien, unter anderem im Stalin-Museum und am Grab seines im Krieg getöteten Cousins, Gefühle aufnehmen und dabei b...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.