Arte Re:

August 2018

150 Jahre Deutsche Schule in Istanbul

4,0 2 x
Abiturient Berkin Ersoy und die deutsche Lehrerin Annika Grühn und das 150ste Jubiläumsjahr der Deutschen Schule Istanbul. Nach Terroranschlägen in der Metropole am Bosporus und extremen diplomatischen Verwerfungen zwischen Berlin und Ankara aufgrund willkürlicher Festnahmen deutscher Staatsbürger in der Türkei steht das Jubiläumsjahr unter keinem guten Stern.

Griechen gegen Korruption

3,0 5 x
Viele junge Griechen haben ihre Heimat während der Finanzkrise verlassen. Sie flüchteten vor Massenarbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Depression. Kristina Tremonti will ein Zeichen für den Neuanfang Griechenlands setzen. Sie gab ihren gutdotierten Job in New York auf und kehrte nach Athen zurück. Hier führt sie einen Kampf gegen Korruption und Steuerflucht.

Besuch in Deutschland

4,0 3 x
Was passiert in einem kleinen Ort, wenn jemand zurückkehrt, der an jene Zeit erinnert, in der Juden vertrieben und ermordet wurden? Nach 80 Jahren Exil in Argentinien besucht Hans Bär zum ersten Mal sein Heimatdorf. Mit 14 floh er mit der Mutter vor den Nazis. Nun reist er mit seinen Enkelinnen nach Wohnbach. Was ist aus dem Dorf geworden? Gibt es Menschen, die er noch kennt?
Juli 2018

Gartenvielfalt ohne Chemie

4,0 26 x
Die Weltbevölkerung wächst. Schon heute sind die Böden oft ausgelaugt und bringen weniger Ertrag. Dünger und Pestizide haben die Ernten bisher stabilisiert. Aber wie lange geht das noch gut? "Re:" zeigt, wie man mit Äckern und Pflanzen anders umgehen kann und trotzdem genug erntet: mit Hilfe dauerhafter und nachhaltiger Landwirtschaft, der Permakultur.

Eine Kleinstadt wehrt sich

4,0 47 x
Thomas Jakob will seine Heimatstadt nicht den Rechten überlassen. Er kämpft gegen große Neonazi-Konzerte, die immer wieder in der Kleinstadt Themar in Thüringen stattfinden. Hier versammelt sich die rechtsextreme Szene aus Deutschland und Europa, darunter militante Gruppen. Aber kann Themar den Rechtsrock überhaupt noch loswerden?

Ein junger Bestatter und seine Mission

3,0 71 x
Der Bestatter Eric Wrede hat eine Mission: Er will den Tod zurück ins Leben holen und neue Formen des Abschieds möglich machen. Dafür legt er sich, wenn nötig, auch mit Friedhofsverwaltungen und Krankenhäusern an. Wrede bricht Tabus und lässt die Hinterbliebenen an allen Prozessen teilhaben. Damit macht er sich nicht nur Freunde, aber die Nachfrage gibt ihm Recht.

Bedroht ein Staudamm Albaniens Natur?

3,0 69 x
In Albanien wehren sich Dorfbewohner und Umweltschützer gegen den Bau eines riesigen Staudamms. Die Befürworter des Projekts schwören auf den Segen erneuerbarer Wasserkraft. Die Gegner sehen Mensch und Natur entlang eines der letzten Wildwasser-Flüsse Europas bedroht. Nachhaltige Energie oder Umweltzerstörung – was überwiegt?

Das lange Leiden der Angehörigen

4,0 66 x
Seit über fünf Jahren verfolgen Gamze Kubasik und Abdulkerim Simsek den NSU-Prozess vor dem Münchner Oberlandesgericht. Sie sind die Tochter und der Sohn zweier Mordopfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU): Auf das Konto der rechtsextremistischen Terrorzelle gehen insgesamt zehn Morde an neun türkisch- und griechischstämmigen Männern und an einer Polizistin.

Bolognas schöne neue Feinkostwelt

4,0 65 x
Das gesamte kulinarische Angebot Italiens, gebündelt unter einem Dach – nicht weniger verheißt die "Fico Eataly World", die vor einem halben Jahr in Bologna ihre Tore geöffnet hat. Sechs Millionen Besucher will der weltweit größte Feinkost-Tempel jährlich anziehen. Wie reagieren die ortsansässigen Lebensmittelerzeuger auf die Marktmacht der Konkurrenz in Sachen Slow Food?

Kicken für die Unabhängigkeit

4,0 61 x
Wenn Trainer Beslan Adschindschal seine Fußballer über das Feld jagt, dann nicht, um sie nach Moskau zur WM zu schicken. Und doch soll sein abchasisches Team um den Weltmeistertitel kämpfen: bei der CONIFA-Weltfußballmeisterschaft in London. Von Abchasien bis Nordzypern spielen hier nicht anerkannte Staaten, autonome Gebiete und Minderheiten um den WM-Titel.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.