ARTE Re:

September 2022
32:04

NeuSüdtirol kämpft mit dem Massentourismus

3,0 3 x
Tourist:innen überschwemmen das Weltnaturerbe Dolomiten und belasten die Region für die Einheimischen so sehr, dass die Diskussion um eine Begrenzung entfacht ist. Auf rund 500.000 Einwohner:innen, zumeist in kleinen Dörfern, kommen 33 Millionen Übernachtungen im Jahr – aber auch unzählige Tagestourist:innen. Ein Bergführe...
32:11

Die Waldschützer von Chios

3,0 8 x
Zu trocken, zu heiß, zu windig. Eine gefährliche Mischung. Die Mitglieder der Freiwilligengruppe Omikron auf der griechischen Insel Chios sind in höchster Alarmbereitschaft. Werden sie dieses Jahr größere Brände auf der Insel verhindern können? Seit vielen Jahren kämpfen sie freiwillig gegen die Feuer und für die Natur.
31:45

NeuNeue Rezepte für nachhaltige Medizin

4,0 5 x
Krankenhäuser gehören zu den größten Müllproduzenten in Deutschland. Viele Schadstoffe wie klimaschädliche Narkosegase, gelangen durch sie in die Umwelt. Doch viele Menschen in der Medizin und der Wissenschaft wollen umdenken. Recycling im Gesundheitswesen – ein finanzieller und ökologischer Erfolg?
32:04

NeuDer Flugzeugparkplatz von Teruel

4,0 2 x
In der Halbwüste von Teruel in Spanien haben Airlines während der Corona-Krise ganze Flotten eingemottet. Jetzt sind die Flugzeuge wieder gefragt. Die Reportage begleitet zwei Lufthansa-Piloten bei ihrem Auftrag, eine stillgelegte A340-600 wieder in Betrieb zu nehmen.
31:51

NeuGroße Kunst aus Böhmen

4,0 5 x
Galerien in New York und Paris bieten seine Grafiken an. Als Künstler ist Ota Prouza weltweit anerkannt, doch er selbst weiß davon nicht viel.   Vormittags faltet er Wäsche in einem Behindertenheim, nachmittags durchstöbert er unermüdlich umliegende Container nach alten Zeitschriften, aus denen er Fotos in tagebuchartige ...
31:46

NeuEin Königreich im Umbruch

3,0 6 x
Der Tod Elizabeth II. ist eine Zäsur. Millionen Briten und Menschen aus aller Welt nehmen Abschied. Zwischen Trauer und Neuanfang wird eine Frage immer drängender: Was bedeutet das Ende der Ära Elizabeth II. für die Monarchie – und was für die Briten selbst?
31:49

Ein deutscher Hafenmanager am Rande Europas

4,0 3 x
Vor acht Jahren gab der Ökonom Mathias von Tucher seinen Job in Deutschland auf und zog nach Moldawien. Hier leitet er nun den internationalen Freihafen Giurgiulești an der Donau. Der Krieg in der Ukraine, die nur wenige Meter hinter dem Hafen beginnt, bringt neue Herausforderungen. Plötzlich ist der Hafen einer der wenige...
32:15

Neustart für Frauen in Frankreich

4,0 6 x
Aus benachteiligten Verhältnissen in die Sterneküche – das ist in Frankreich ein Programm für Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt eigentlich als chancenlos gelten. Von Spitzenköchen betreut, absolvieren alleinerziehende Mütter oder Migrantinnen eine Ausbildung mit Praktika in Sterne-Restaurants. Wer durchhält, hat nicht selte...
32:10

Ohne Visum in die Arktis

3,0 3 x
Spitzbergen ist der einzige Ort auf der Welt, an dem jeder leben und arbeiten darf. Menschen aus mehr als 50 Nationen haben hier ein neues Zuhause gefunden. Doch das Leben in der Arktis verlangt ihnen einiges ab. Im Winter bleibt es über Monate dunkel und für Ausflüge in die wilde Natur braucht man ein Gewehr. Denn die Zug...
31:58

Die Jäger der unsichtbaren Teilchen

3,0 5 x
Immer werktäglich um 19.45 Uhr und jederzeit im Netz: Die Reportage-Reihe "Re:" erzählt Geschichten von Menschen - authentisch und ganz nah dran. In dieser Folge geht es um Mikroplastik: woher kommt es und noch wichtiger, wie gefährlich ist es für uns und unsere Umwelt?
Archiv