Arte Re:

Juni 2021

Soziale Not in Großbritannien

4,0 4 x
Ein Leben in Armut, mitten im reichen Großbritannien. Der sechsjährige Noah und sein Bruder gehören zu den über vier Millionen Kinder, die auf der Insel in Armut leben. In den letzten fünf Jahren sind 500.000 Kinder dazugekommen ...

Eltern kämpfen gegen Jugendgewalt

4,0 3 x
London hat mit Gangkriminalität zu kämpfen und einer drastischen Zunahme tödlicher Messerattacken unter jungen Menschen. Die Behörden scheinen mit dem Problem überfordert zu sein. Jetzt versuchen betroffene Eltern das Blutvergießen auf eigene Faust zu stoppen. Zum Beispiel Justin Finlayson mit seiner Stiftung "United Borde...

Die Insel Anguilla steht Kopf

4,0 6 x
Die Karibikinsel Anguilla ist britisches Überseegebiet. Obwohl sie 6.500 Kilometer Luftlinie von London entfernt leben, bangen die insgesamt 16.000 Anguillaner um ihre wirtschaftliche Existenz. Schuld ist der Brexit. Denn wenn das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlässt, wird auch Anguilla von den Segen der EU...

Eine Nation kämpft mit sich selbst

3,0 5 x
"No ifs, no buts": Großbritanniens Premierminister Boris Johnson ist entschlossen, die EU am 31. Oktober zu verlassen – ob mit oder ohne Abkommen. Zweimal ist der Brexit bereits verschoben worden, und die Entscheidung wird vermutlich wieder erst kurz vor dem geplanten Austrittsdatum fallen. Was macht diese anhaltende Verun...

Wasserstraße bedroht Polesiens Natur

4,0 7 x
"Amazonas von Europa" - so wird Polesien oft genannt. Ein Feuchtgebiet, das sich über belarussisches, ukrainisches und polnisches Staatsgebiet erstreckt. Und eine der artenreichsten Regionen der Welt darstellt. Hier sind Braunbär, Wolf und Wisent ebenso wie tausende seltene Vogelarten zu Hause. Doch nun soll eine gigantisc...

Anders reisen nach der Pandemie

4,0 6 x
Wie werden wir in Zukunft, nach der Pandemie, reisen? Die Reportage sucht Antworten auf diese Frage und begibt sich auf einen 2.300 Kilometer langen Roadtrip von Berlin nach Apulien. Am Steuer sitzt Nicola Bramigk, die als Reiseführer-Unternehmerin ihre erste Erkundungsfahrt nach dem Lockdown unternimmt. Italien ist ihr Li...

Schuften für Deutschland

3,0 4 x
Rund vier Millionen Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig, drei Viertel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut. Die deutsche Gesellschaft wird immer älter, aber es mangelt an Personal für die Betreuung der Alten. Deshalb entscheiden sich immer mehr deutsche Familien für Pflegepersonal aus Polen.

Algen in der Bretagne

3,0 5 x
Jedes Jahr werden in der Bretagne von den Behörden die Strände abgesperrt, wegen ihrer Überflutung durch die Grünalgen und die daraus resultierenden Gefahren für die Gesundheit der Menschen. Ein 18-jähriger Austernzüchter starb vergangenes Jahr, und der Verdacht liegt nahe, dass er den giftigen Dämpfen erlag, die bei der Z...

Neue Monokulturen in Portugals Süden

4,0 7 x
Seitdem die Avocado als das "Fleisch der Veganer" und neues "Superfood" gilt, nimmt ihr Anbau weltweit zu. Auch im Süden Portugals - einer der wenigen klimatisch geeigneten Regionen Europas. Die Schattenseite: Der chronische Wassermangel nimmt wegen der durstigen Avocado-Plantagen rasant zu. Anwohner und Kleinbauern wollen...

Berater am Limit

4,0 16 x
Schon vor Corona waren 7 Millionen Deutsche überschuldet. Durch die Pandemie geraten jedoch immer mehr Geringverdiener und nun auch Soloselbständige in die Schuldenspirale. Das spüren auch die Schuldnerberater. Nadia Fiedler aus Würzburg und Inge Brümmer aus München sind am Limit: Im ersten Quartal 2021 hatten die Schuldne...
Archiv