Wdrforyou Reportage

2021

Wenn du einfach kein Morgen siehst: Griechenland als Sackgasse für Flüchtlinge

3,0 14 x
Tausende Flüchtlinge harren seit Monaten auf den griechischen Inseln aus. Über die schrecklichen Zustände in den Flüchtlingslagern hat WDRforyou immer wieder berichtet. Das Ziel der Flüchtlinge ist, erst einmal aufs griechische Festland zu kommen. Hier sitzen die Flüchtlinge nach ihrem Transfer von den Inseln wieder fest.

Ohne Recht und Gesetz? Die EU-Außengrenze in Bosnien/Kroatien

3,0 0 x
An der bosnisch-kroatischen Grenze versuchen und hoffen rund 9000 Menschen, die Grenze illegal zu überqueren und wollen in einem europäischen Land um Schutz bitten. Das Team von WDRforyou war einige Tage auf der bosnischen Seite unterwegs und sprach mit Anwohnern, Helfern und jenen, die bereit sind, alles auf eine Karte...

Das Brautpaar muss warten: Corona und die Hochzeitsindustrie

4,0 6 x
600 Leute feiern hier normalerweise regelmäßig: Hochzeiten, Geburtstage, Weihnachtsfeiern. Den Brüdern Tayfun und Orkan Koyun gehört der Platinsaal, einer von vielen Hochzeitspalästen in Köln. Doch seit acht Monaten machen sie praktisch keinen Umsatz. Hochzeitspaare verschieben oder sagen ihre Hochzeiten ganz ab. Alles weg...
Folgen 2020

Der Rapper Xatar: Köfte, Knast und Kohle schaufeln

Nicht verfügbar 4,0 17 x
Deutsch-Rap ist die angesagte Musik bei Jugendlichen. Etwa die Hälfte der Künstler in den deutschen Single-Charts sind "Straßenrapper" aus Deutschland. Einer der größten Stars unter ihnen ist Xatar. Der Rapper mit kurdisch-iranischen Wurzeln ist ein Vorbild für viele Jugendliche mit Migrationshintergrund. Er lebte früher g...

Nach dem Feuer von Moria: Fayeghehs zweite Flucht

4,0 16 x
Als das größte Flüchtlingslager Europas - Moria auf der Insel Lesbos - brannte, irrte die 11-jährige Fayegheh mit ihrer Familie durch die Flammen. Seit einem Jahr begleitet der WDR diese Familie im Lager - eine von tausenden. In Moria gab es wenigstens ein Zelt, nach dem Brand landet Fayegheh mit der Familie auf der Straße...

Dauerfremd oder angekommen? Vor fünf Jahren nach Deutschland geflüchtet

4,0 13 x
Fünf Jahre nachdem hunderttausende Schutzsuchende und Migranten nach Deutschland kamen, wendet sich die Story noch einmal diesen Menschen zu. Ibrahim Samadi trat damals in den Schützenverein ein, um sich zu integrieren. Vier Jahre war er von seiner Familie getrennt, dann durften seine Frau und die Kinder von Afghanistan üb...

Voll von Liebe: Ibrahims Hochzeit

4,0 12 x
Im Libanon wurde Ibrahim von homophoben Männern aus dem dritten Stock durchs Fenster geworfen. Wie durch ein Wunder überlebte er den Sturz. Nach seiner Flucht nach Deutschland lernte der junge Mann dann Benjamin kennen - in einem Fitnessstudio. Nach einem Jahr Beziehung haben die beiden schließlich im November 2019 geheira...
Archiv