Der Hundeprofi unterwegs

November 2016
51:05

Martin im Zoo

3,0 143 x
Im Tierpark Berlin trifft der Hundeprofi ausgerechnet eine Katzenfrau: Die Biologin Dr. Jennifer Zahmel arbeitet für das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung und macht aus wilden Luchsen ziemlich zahme Kätzchen. Denn Jennifer ist nicht nur Forscherin, sondern auch eine begnadete Tiertrainerin. Diesen Umstand macht sich auch der Berliner Zoo zunutze und lässt seine Pfleger von der Biologin im Tiertraining coachen. Das soll die Arbeit der Pfleger interessanter machen und vor allem den ...
49:29

Folge 16: Der Rassehunde-Check

4,0 273 x
Vor Urzeiten haben Menschen den ersten Wolf gezähmt und ein neues Haustier erschaffen, den Hund. Sie konnten ihn gut gebrauchen - als Schlittenhund zur Eroberung neuer Lebensräume, als Hütehund für ihr Vieh, als Helfer bei der Jagd. So wurde die Hundezucht erfunden, die eine Geschichte der Spezialisierung auf bestimmte Aufgaben ist. So weit, so gut. Doch irgendwann sind die Züchter über ihr Ziel hinaus geschossen und haben Hunde kreiert, die so gebaut sind, dass ihnen die Gelenke aus den Hüftpf...
54:05

Das Rollstuhl-Experiment

4,0 221 x
Im Leben von vielen Menschen mit Behinderungen spielen Hunde eine wichtige Rolle, als Unterstützung im Alltag und als seelischer Beistand. Doch bei Beate Wichmann geht das noch viel weiter: Die 50-Jährige sitzt im Rollstuhl und ist Weltmeisterin im Para-Agility, also im Hundesport. Um der Ausnahmesportlerin auf "Augenhöhe" zu begegnen, lässt sich Martin Rütter auf ein ungewöhnliches Experiment ein: Er wird mit fixierten Knien in den Rollstuhl gesetzt - und erfährt am eigenen Leib, was es heißt,...
53:05

Martin steigt aus

3,0 283 x
Hundeprofi Martin Rütter trifft einen Mann, der auszog, um das Entschleunigen zu lernen. Mark Freukes, 42, war füher ein erfolgreicher Golflehrer, bis er nach einem Burnout vor zwei Jahren sein Leben radikal verändert hat. Im Winter 2014 wagt er einen abenteuerlichen Schritt: Er kündigt Job und Wohnung, kauft sich ein Tipi und zieht am 01. Januar 2014 mitten in den Wald - zusammen mit seiner Gefährtin: der Mischlingshündin "Rala". Wer ist dieser Mann, der von sich sagt, in der Wildnis des Oden...
September 2016
46:59

Allein unter Schafen

3,0 183 x
In der ersten Folge macht sich der Hundeprofi auf den Weg ins Schweizer Tessin. Hier besucht er Frauke Spengler, die zum ersten Mal in ihrem Leben den Sommer als Schäferin auf einer einsamen Hütte verbringt. Eine Herausforderung der besonderen Art, denn das Leben auf der Alp ist einfach und entbehrungsreich. Ohne Strom und ohne fließendes Wasser. Fraukes alleinige Begleiter in den Bergen sind ihre Border Collies "Kymco", "Wisp" und "Jane". Die drei wurden von der 47-Jährigen zuhause in der Eife...
51:12

Tierbestatter und Tierhebamme

3,0 85 x
Tierbestatter: Hunde und Katzen sind oft die treuesten Begleiter und besten Freunde für ihre Menschen. Die Frage, wie dem geliebten Haustier nach dessen Tod ein würdevoller Abschied bereitet werden kann, beschäftigt zunehmend mehr Tierhalter. Auch "Hundeprofi" Martin Rütter war vor knapp drei Jahren mit diesem Thema konfrontiert, als seine treue Retriever-Hündin "Mina" im Alter von 16 Jahren eingeschläfert werden musste. Wie gehen andere Hundehalter mit dem Thema Tier-Tod um? Martin macht sich ...
51:19

Blindenführhund "Portis"

3,0 69 x
In dieser Folge trifft Martin Rütter die 36-jährige Berlinerin Karina Wuttke, die von Geburt an blind ist und sich im Alltag von ihrem Blindenführhund "Portis" unterstützen lässt. Der 6-jährige Golden Retriever begleitet sein Frauchen in einem Führhundegestell sicher durch die Großstadt und führt sie an die unterschiedlichsten Orte, die Karina regelmäßig besucht: Die Grundschule, an der sie ehrenamtlich den Unterricht unterstützt oder den Supermarkt um die Ecke. Martin wagt den Selbstversuch un...
51:18

Der "Husky-Mann"

3,0 65 x
In der ersten Folge trifft Martin Rütter auf Martin Eigentler, den "Husky-Mann". Der Österreicher gab seinen Job, seine Ehe und seine Eigentumswohnung auf, um seinen großen Traum zu erfüllen: Mit einem Husky-Rudel in den Bergen leben. Heute bezeichnet er die Huskys als seine Familie und verbringt Tage und Nächte mit seinen Hunden im Wald. Mit ihnen trainiert er sechs Tage in der Woche, um am härtesten Schlittenhunderennen der Welt teilzunehmen, dem "Iron Sleddog Man". Martin Rütter lernt den Ma...
April 2016
51:28

Obdachlos in Köln

3,0 212 x
In der heutigen Folge begleitet Martin Rütter den Kölner Obdachlosen Manfred Ossenberg, der mit seinem Hund "Witzig" unter einer Brücke am Fuße des Domes lebt. Da wo tagsüber Touristen flanieren und der Verkehr brummt, haben sich Manfred und "Witzig" ihr kleines Reich eingerichtet. Der Hundeprofi streift mit den beiden durchs nächtliche Köln, um Pfandflaschen einzusammeln und übernachtet wie sie bei winterlichen Temperaturen unter der Brücke. Beim Streifzug durch die Nacht erzählt Manfred d...
51:09

Martin lernt reiten

3,0 524 x
Seit einem schmerzhaften Reiterlebnis anlässlich eines Fototermins vor einigen Jahren hält der Hundeprofi die großen Tiere mit den harten Hufen in erster Linie für gefährlich und unberechenbar. Der Beutegreifer Hund ist für ihn ein offenes Buch, doch wie tickt das Fluchttier Pferd? Wie kann man mit Pferden kommunizieren, wie ihre Körpersprache lesen und anwenden? Und wie um Himmels Willen auf ihnen reiten? Um auf diese Fragen Antworten zu bekommen, begibt sich Martin Rütter in die Hände von fa...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.