Fast N' Loud

Januar 2019
40:00

S5. F2: Ein holpriger Start

4,0 1 x
Die "Gas Monkeys" hängen im Zeitplan, denn das Team musste viele Ersatzteile für den 73er Chevrolet P30 Step Van in der Werkstatt selber herstellen. Das hat viel Zeit gekostet, deshalb ist in der Autoschmiede nun Akkordarbeit angesagt. Bis zur "Tex Mex Car Show" bleibt den Jungs nur noch eine Woche. Dort wollen die Kfz-Exp...
40:00

S5. F1: Die neue Ära beginnt

3,0 4 x
Aaron Kaufman war fast zehn Jahre lang das Rückgrat der Firma. Deshalb stellt sich in Texas die Frage: Sind die "Gas Monkeys" ohne ihren Chefmechaniker noch konkurrenzfähig? Die passende Antwort wollen die Autoschrauber mit einem spektakulären Umbau liefern. Zum Auftakt der neuen Staffel investieren Richard Rawlings und se...
40:00

S4. F15: Gas Monkeys vs. Street Outlaws - Teil 2

3,0 40 x
Ein Mindestgewicht von 1133 Kilo und maximal 8,2 Liter Hubraum - so lauten die Regeln. Richard Rawlings und sein Team treten bei einem Beschleunigungsrennen gegen die "Street Outlaws" an. Und als der Kfz-Freak die schnellen Flitzer der Konkurrenz im Internet begutachtet, wird er ein wenig nervös. Reichen 3500 PS aus, um "B...
40:00

S4. F14: Gas Monkeys vs. Street Outlaws - Teil 1

4,0 6 x
Richard Rawlings und seine Truppe messen sich bei einem Highspeed-Contest mit den superschnellen "Street Outlaws". Bis zum Rennen sind es nur noch sechs Wochen, deshalb kann es der Firmenboss kaum erwarten, dass sein Chefmechaniker endlich aus dem wohlverdienten Urlaub zurückkehrt. Doch bei seiner Ankunft in der Werkstatt ...
40:00

S4. F13: Mercury Comet

3,0 5 x
Den ersten Wagen vergisst man nie: Richard Rawlings erinnert sich in dieser Folge an seine Highschool-Zeit. Damals fuhr der Kfz-Freak einen Mercury Comet. Deshalb starten die "Gas Monkeys" in Texas ein Nostalgie-Projekt. Dabei lautet die Devise: Einmal tieferlegen, bitte! Das Team motzt einen langweiligen Serien-Pkw aus de...
40:00

S4. F12: VW Käfer

3,0 5 x
Eine Custom-Radaufhängung, neue Bremsen und 2-teilige 17-Zoll-Felgen: In dieser Folge motzen die "Gas Monkeys" einen VW Käfer auf. Das Team verwandelt den Volkswagen, Baujahr 1965, in einen tiefergelegten Superbrummer mit 200 PS. Mastermind Richard Rawlings hält derweil in Arizona Ausschau nach preisgünstigen Autoklassiker...
40:00

S4. F11: Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

3,0 2 x
Auf der Barrett-Jackson-Auktion wollen die "Gas Monkeys" ganz groß absahnen. Doch dieser Plan geht nur auf, wenn der 55er Chevrolet, den die Kfz-Freaks in dieser Folge aufmöbeln, rechtzeitig fertig wird. Für die aufwendigen Restaurationsarbeiten bleiben dem Team nur noch zwei Wochen Zeit. Und während seine Mitarbeiter in d...
40:00

S4. F10: Das El-Camino-Projekt Teil 2

4,0 2 x
Chefmechaniker Aaron Kaufman hat in der Werkstatt eine dicke Lippe riskiert und damit geprahlt, er würde den Chevrolet El Camino eine Woche vor Richards Deadline fertigkriegen. Denn für das Modell, Baujahr 1980, gibt es Ersatzteile wie Sand am Meer. Aber viele kleine Probleme werfen die "Gas Monkeys" beim Umbau weit zurück...
40:00

S4. F9: Das El-Camino-Projekt Teil 1

3,0 6 x
Richard und sein Partner Aaron haben in Arizona einen El Camino, Baujahr 1980, entdeckt. Auf dieses Modell waren die Kfz-Freaks schon seit Langem scharf, deshalb muss der "Gas Monkey"-Chefmechaniker beim Makeover nicht lange überlegen. Ein neuer Motor mit 630 Pferdestärken und eine ultracoole Lackierung: Aus dem betagten S...
40:00

S4. F8: Der Allrad-Camaro

4,0 41 x
Eine Mischung aus SUV und Muscle-Car? Um seine überarbeitete Crew bei Laune zu halten, hat sich Hot-Rod-Jäger Richard Rawlings etwas Besonderes ausgedacht. Seine Mechaniker dürfen sich in dieser Folge an einem ultracoolen Spaßmobil austoben. Der Autoexperte hat das seltene Vehikel aus Memphis mitgebracht. Das Fahrwerk stam...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.