ZDF.reportage

November 2019

Helfer in der Not

3,0 2 x
Weltweit sind Millionen von Menschen auf der Flucht, vor Naturkatastrophen, Bürgerkriegen oder vor Hungersnöten im eigenen Land.

Zu kalt gibt's nicht

3,0 0 x
Die Deutschen lieben Camping. Egal, ob im eigenen Wohnmobil oder im Zelt, allein im Jahr 2017 wurden über 31 Millionen Übernachtungen auf Campingplätzen gezählt. Das ist Rekord!

Die Wintercamper

4,0 2 x
Im kuscheligen Wohnwagen sitzen, während draußen Schnee und Eis liegen. Oft direkt in der Natur, etwa im Gebirge. Zusammen mit anderen "Verrückten" - das ist Wintercamping. Die "ZDF.reportage" ist unterwegs zu verschiedenen Wintercamper-Typen.

Stöbern, Sammeln, Schnäppchen jagen

4,0 8 x
Die Schränke voller Klamotten, der Keller voller Kram und allerlei Krempel auf dem Dachboden. Laut einer Statistik hat jeder Deutsche unbenutzte Waren im Wert von mehr als 1000 Euro zu Hause.

Deutschland pendelt

3,0 2 x
Pendler quälen sich durch Staus, steigen in überfüllte Züge und haben schon vor Arbeitsbeginn Stress: auf der Autobahn, wenn der Zug verspätet ist, wenn sie mal wieder zu spät ins Büro kommen.

Post von drüben

3,7 9 x
Der Zufall hat sie zusammengebracht: eine Flaschenpost, eine Begegnung im Zug, ein Preisausschreiben. Sie lernten sich kennen, trotz Mauer. Sie wurden Freunde, trotz innerdeutscher Grenze.

Wohnstress

3,0 5 x
Wohnen in den eigenen vier Wänden - der Lebenstraum vieler Menschen. Aber die Preissteigerungen der letzten Jahre haben das Eigenheim oft in weite Ferne rücken lassen.
Oktober 2019

Kein Geld für‘n Supermarkt

4,0 0 x
Fast 1,5 Millionen Menschen sind in Deutschland auf Lebensmittelspenden angewiesen. Arme, Alte, Männer, Frauen, Kinder holen sich regelmäßig Essen bei der Tafel ab, um satt zu werden.

Guten Morgen, Berlin!

4,0 0 x
Morgens um drei Uhr erwacht die Hauptstadt. Berlin, die größte deutsche Metropole - täglich müssen hier über drei Millionen Menschen aufs Neue befördert werden.

Treffpunkt Imbiss

4,0 0 x
Ein Imbiss ist oft viel mehr als nur ein Ort, an dem sich schnell und günstig essen lässt. Er ist Begegnungsort, und die Inhaber sind oft Wirt, Seelsorger und Sozialarbeiter in einer Person.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.