ZDF.reportage

Mai 2020

Deutschland XXL

4,0 0 x
450 000 Reisende täglich, knapp 2000 Züge und S-Bahnen, 34 Gleise: Münchens Hauptbahnhof ist ein riesiger Verkehrsknotenpunkt. Eine komplexe Welt, die wie ein Uhrwerk funktionieren muss.

Airlines am Boden

3,0 0 x
Es ist die größte Krise in der Geschichte der Luftfahrt. Von allen Wirtschaftszweigen ist die Branche mit am stärksten von der Corona-Krise betroffen.

Letzte Rettung Pfandleihhaus

3,0 0 x
In der Corona-Krise sind viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit geschickt worden. Sie erhalten nur noch 60 Prozent ihres Lohnes. Für viele hat sich damit ihre schwierige finanzielle Lage verschärft.

Wutsache: Mindestlohn

4,0 0 x
Da geht man täglich zur Arbeit, aber am Monatsende bleibt vom Lohn kaum was übrig. Und schon rutscht man in die Miesen. Immer mehr Menschen fühlen sich trotz Vollzeitjob von Armut bedroht.

Wutsache: Miete

4,0 1 x
In deutschen Städten explodieren die Mieten. Für viele Menschen wird das zum Problem. Denn sie haben keine Wahl. Die Konkurrenz um bezahlbaren Wohnraum ist groß. Kein Wunder, dass die Wut steigt.

Wutsache: Abstiegsangst

4,0 2 x
Millionen Deutsche arbeiten hart – und kommen doch nur schwer über die Runden. Selbst eine gute Ausbildung ist heute kein Garant mehr für ein Leben in gesichertem Wohlstand.
30:00

Die Multi-Kulti-Cops

3,0 5 x
Er hat türkische Wurzeln, sie usbekische: Atakan und Nadja gehören zu den wenigen deutschen Polizisten mit Migrationshintergrund. Zu vielen Einsätzen werden die beiden gezielt geschickt.

Rennstrecke Autobahn

3,0 0 x
Freie Fahrt für freie Bürger oder Tempolimit für Klima und Sicherheit? Die Deutschen sind darüber zutiefst uneins: Über die Hälfte ist für ein generelles Tempolimit, 47 Prozent strikt dagegen.

Letzter Ausweg Pfandleihhaus

4,0 0 x
Wer ins Pfandleihhaus geht, braucht Geld, und zwar sofort! Dringend anstehende Reparaturen, offene Rechnungen - es gibt viele Gründe, ins Leihhaus zu gehen.

Die Abschlepper

3,0 2 x
Gerade in diesen Zeiten muss der Güterverkehr rollen. Auf Deutschlands Straßen ist es zwar etwas ruhiger geworden, aber Lkw haben auch unter diesen Bedingungen Pannen und Unfälle.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.