Westart

Letzte Folge
30:00
Westart

Die Geschichte des PC begann im Jahr 1975. Knapp 50 Jahre später ist ein Leben ohne Computer nicht mehr vorstellbar. Wie es dazu kam, zeigt das Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn. Weitere Themen: Der Kinofilm "Alle die du bist" - Demokratie-Ausstellung in der Bundeskunsthal...

Westart verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

2024
Bereits zum zweiten Mal wird Essen mit dem "Snowdance Independent Film Festival" zum Treffpunkt für unabhängige Filmemacher und Filmfans. Hier finden sich vom 25. Januar bis zum 2. Februar 2024 Schauspieler:innen und Regisseur:innen, Produzent:innen und Kinointeressierte aus aller Welt zusammen. Und Westart ist dabei.Weit...
Folgen 2023
Mit zahlreichen hochkarätigen Gästen wird der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst, die höchste Auszeichnung des Landes, den Staatspreis NRW, am 16. Mai an die ehemalige Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel vergeben. Die Laudatio hält Christine Lagarde, Präsidentin der EZB. Merkel werde damit "für i...
Drei Frauen in Burkina Faso, Sibirien und Bangladesch kämpfen tagtäglich dafür, den Kindern Bildung zu vermitteln und sie auf eine hoffnungsvolle Zukunft vorzubereiten. Émilie Thérond erzählt die Geschichten von Sandrine Zongo, Svetlana Vassileva und Taslima Akter im Dokufilm "Schulen dieser Welt".
Anna Mayr ist in Armut aufgewachsen, in einer Plattenhaussiedlung im östlichen Ruhrgebiet. Heute ist sie erfolgreiche Journalistin. In ihrem zweiten Buch "Geld spielt keine Rolle" schildert sie den Wechsel von einer Welt in die andere und die Zerrissenheit, die sie immer noch spürt.
Nicht verfügbar
Ihre Kunst ist filigran, rätselhaft und vielschichtig. Für Mary Bauermeister war alles Vorhandene eine Grundlage für kreatives Schaffen. Bekannt wurde sie mit der Fluxusbewegung. Ihr Atelier in Köln war in den sechziger Jahren Treffpunkt der künstlerischen Avantgarde. Ihre Arbeiten hängen heute im MOMA und im Guggenheim...
Folgen 2022
Nicht verfügbar
Sie ist ein Publikumsmagnet und weltweit die älteste Messe für moderne und zeitgenössische Kunst: die Art Cologne. Seit 1967 (damals gegründet unter dem Namen "Kunstmarkt Köln") treffen sich am Rhein Galerist:innen und Kurator:innnen, Sammler:innen und Kunstinteressierte aus aller Welt. Westart fragt nach den Auswirkung...
Nicht verfügbar
Sie ist eine der bekanntesten Performance-Künstlerinnen der Welt: Marina Abramovic. Seit fast 50 Jahren sprengt sie mit ihren extremen Aktionen die Grenzen der Kunst. Jetzt ist Marina Abramovic die erste Inhaberin der Pina-Bausch-Gastprofessur, die mit Mitteln der NRW-Landesregierung an der Folkwang Universität der Küns...
Nicht verfügbar
"Freitagnacht Jews" mit Daniel Donskoy ist zurück. Die mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Late-Night-Show wird in Staffel 2 international. In London, Buenos Aires, Tel Aviv und Istanbul lädt Donskoy internationale Gäste zum Streiten, Lachen und Essen ein.
Nicht verfügbar
Die Kölner Regisseurin Carolin Schmitz hat acht Frauen zwischen 30 und 75 zu ihrem Leben als Mutter interviewt. Die Originalstimmen sind im Off zu hören. Dazu bewegt Anke Engelke synchron ihre Lippen und erzählt ihre Geschichten in ganz unterschiedlichen Alltagsszenen. "Mutter" kommt am 29. September in die Kinos. Westart ...
Nicht verfügbar
"Beifang" - so heißt eine ehemalige Zechensiedlung in Selm, einer Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets. Hier ist der Schriftsteller Martin Simons aufgewachsen. Und hier spielt auch sein neuer Roman. Eine Geschichte über die Fesseln der Herkunft. Westart hat Martin Simons in Beifang getroffen.
Nicht verfügbar
Am 26. August 2022 wurde der 58. Grimme-Preis verliehen. Aus hunderten Stunden TV-Produktionen vergab eine unabhängige Jury 16 Grimme-Preise in vier Kategorien. Diese sind: Kinder & Jugend, Fiktion, Information & Kultur und Unterhaltung. Der Publikumspreis wird an eine Produktion aus der Kategorie Fiktion verliehen. Die er...
Nicht verfügbar
Der Klimawandel ist unübersehbar. Und noch immer reagiert die Politik zögerlich. Jetzt droht auch noch eine Energiekrise. Zwei neue Bücher gehen der Frage nach, wer eine effektive Klimaschutzpolitik blockiert und wie die Rechte versucht, von sozialen Verwerfungen zu profitieren. Westart hat mit der Journalistin Susanne Göt...
Nicht verfügbar
Das Land Nordrhein-Westfalen ehrt den Ausnahmesportler Michael Schumacher für sein soziales Engagement und seine Verdienste als Botschafter seiner Heimat. Am 20. Juli nehmen seine Frau Corinna und seine Kinder Mick und Gina stellvertretend in der Motorworld Köln den Preis entgegen. "Es gibt wenige Menschen in Deutschland, ...
Michael Schumacher ist der Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen worden. Am 20. Juli nahmen seine Frau Corinna und ihre Tochter Gina Maria stellvertretend für den seit einem Skiunfall nicht mehr in der Öffentlichkeit auftretenden Sportler in Köln den Preis aus den Händen von NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüs...
Nicht verfügbar
Ihre ausdrucksstarken Porträtaufnahmen haben Annelise Kretschmer bekannt gemacht. Kretschmers Porträts zeigen Arbeiterinnen und Bauern, Kulturschaffende und Industrielle, vor allem aber Kinder. Jetzt widmet ihr das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster eine große Ausstellung unter dem Titel "Der Augenblick".
Nicht verfügbar
"Haltung und Hoffnung" lautet das Motto der diesjährigen Ruhrfestspiele, die ein Zeichen für Vielfalt und gegen Rassismus setzen wollen. Westart besucht die Aufführung "SIBYL" von William Kentridge, der seit seinen frühen Jahren im Südafrika der Apartheid Theater, Literatur, Tanz und Film zu einem Gesamtkunstwerk verbindet.
Nicht verfügbar
Yasmin C. Rams leidet seit ihrer Kindheit an Epilepsie. Doch sie will nicht ihr Leben lang hochdosierte Medikamente einnehmen. Mit Mitte 30 macht sich die Filmemacherin auf die Suche nach alternativen Heilmethoden. Auf ihrer Suche lernt sie verschiedene Wege kennen: Von der traditionellen chinesischen Medizin über Hypnose ...
Nicht verfügbar
Sie ist eine der berühmtesten Krimiautorinnen: die US-Amerikanerin Patricia Highsmith. Ihr Privatleben hielt sie zeitlebens verborgen. Nicht einmal ihre Familie wusste, dass sie lesbisch war. Nur ihren Tage- und Notizbüchern vertraute sie Details über ihr eigenes Liebesleben an. Die Filmemacherin Eva Vitija hat die bis dah...
Nicht verfügbar
Die Ausstellung "Wir sind!" zeigt, wie sich Künstlerinnen provokant und kämpferisch den Kulturraum aneigneten. Sie lässt 100 Jahre Frauenbewegung und feministische Kunst Revue passieren. Zu sehen ist sie vom 06. März bis zum 30. Oktober 2022 im Frauenmuseum Bonn.
Archiv