Silverpoint

September 2022

NeuAlle für eine

3,0 3 x
Louis, Glen und Meg sind bei Beas Eltern mit im Haus. Da taucht Fischer auf, und Daniel flieht mit den Kindern zum Camp. Sie sollen abgeholt werden.

NeuVier wieder vereint

3,0 4 x
Versteckt auf dem Laster landen Louis, Meg und Glen in der Lagerhalle eines großen Gebäudes. Die drei suchen Kaz, die sich selbst befreien konnte.

Nachricht aus der Vergangenheit

4,0 5 x
In drei Stunden werden Louis, Kaz, Glen und Bea den Stein in der Vergangenheit aktivieren. Zeitgleich muss Meg in der realen Welt am Stein sein.

Zeitreise

4,0 4 x
Louis, Kaz, Glen und Bea sind ins Jahr 1997 gereist. Beas Vater Daniel bringt sie ins Haus seiner Eltern.

Alles nur ein Test?

3,0 6 x
Auch wenn Louis, Kaz, Glen und Bea - skeptisch sind, freuen sie sich über die Möglichkeiten, die ihnen die einsame fiktive Camp-Welt bietet. Da bekommt Bea starke Kopfschmerzen.

Gefährliche Gedankenspiele

3,0 5 x
Louis, Kaz, Glen und Bea haben erkannt, dass sie und nicht Meg verschwunden sind. In dieser anderen Welt treffen sie auf einen virtuellen Elliot.

Die Monster, die wir riefen (2)

4,0 4 x
Im Camp informiert Bea ihre Eltern, dass Meg verschwunden ist, und sich etwas Unheimliches im Wald aufhält. Doch sie glauben ihr nicht.

Der Mann im Keller

3,0 9 x
Meg, Glen und Kaz sind extrem sauer auf Louis. Er wusste von den verschwundenen Teenagern und ließ Glen trotzdem einfach ins Ungewisse springen.

43 Sekunden Zeitlücke

4,0 6 x
Der Stein hat Glens Turnschuhe hinter einen Schuppen im Camp teleportiert. Auch weitere Gegenstände landen dort. Was passiert in der Zeitlücke?

Das Fermi-Paradoxon

3,0 6 x
Glen, Louis, Kaz und Meg erfahren, dass Finn mit Clique abends zum Wald gehen will. Um zu verhindern, dass die "ihren" Stein finden, gehen auch sie.
Archiv