Mein Leckerer Garten

2020

Der Barock-Gärtner (6/6)

4,0 4 x
Jürgen Süß-Leonhardts Barockgarten ist ein botanisches Gesamtkunstwerk: Die Beete sind streng symmetrisch angeordnet, die Pflanzen nach Farben sortiert. Hier soll nun auch farblich passendes Gemüse sprießen.

Die Kräuter-Kennerin (3/6)

4,0 5 x
Zum Hofgut von Irmgard Feuerbach im Hunsrück gehört auch ein 400 Quadratmeter großer Selbstversorgergarten. Was ihr hier noch fehlt ist ein Kräuter-Beet. Wird sie damit im Wettbewerb punkten?

Der Tomaten-Spezialist (2/6)

4,0 2 x
Walter Krögner will sein Gärtner-Talent beweisen, indem er Tomaten unter freiem Himmel anbaut. Wie werden die Freiluft-Tomaten in seinem Schrebergarten bei Freiburg gedeihen?

Der Raritätenjäger (6/6)

3,0 0 x
Der Garten von Hans Breisacher ist ein botanisches Kunstwerk mit Gemüse-, Obst- und Blumen-Raritäten aus aller Welt. Neben seinen Exoten möchte er nun alte Gemüsesorten anpflanzen.
Folgen 2019

Die Hochbeetspezialistin (5/6)

3,0 12 x
Als kreative "Meisterin der Zweckentfremdung" baut die gebürtige Türkin ihr Gemüse auf einem ausrangierten Pritschenwagens an, jetzt möchte sie ihren Hochbeet-Garten erweitern.

Der XXL-Gärtner (4/6)

4,0 25 x
In seinem Eintausend-Quadratmeter-Garten möchte Carsten Göhner die Wasserversorgung optimieren - damit das mühsame Gießen der stattlichen Anbaufläche ein Ende hat.

Die Permakultur-Anhängerin (3/6)

4,0 20 x
Helga Wisser nennt ihren Schwarzwälder Bauerngarten liebevoll "Chaos-Garten": alles wächst nach den Prinzipien der Permakultur wild durcheinander. Was noch fehlt ist ein Insektenhotel.

Der Bauerngartenprofi (2/6)

4,0 29 x
Ein Leben ohne seinen Garten kann sich Volker Conrad nicht vorstellen. Die Beete hat er wie früher mit niedrigen Buchshecken eingefasst, nun will er ein neues Tomatenhaus bauen.

Die Gemeinschaftsgärtnerin (1/6)

2,5 31 x
Um den Zusammenhalt auf dem Wiesenhof zu stärken, legt Annette Aller ein großes Gemeinschaftsbeet an. Das soll gemeinsam mit den jungen Mietern bepflanzt und bewirtschaftet werden.

Der Raritätenjäger (6)

4,0 20 x
Der Garten von Hans Breisacher ist ein botanisches Kunstwerk mit Gemüse-, Obst- und Blumen-Raritäten aus aller Welt. Neben seinen Exoten möchte er nun alte Gemüsesorten anpflanzen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.