Mdr Aktuell 17:45 Uhr

Juli 2021

23 Juli 2021, 17:45 Uhr

3,0 2 x
+++ Thüringen: Misstrauensantrag gegen Ramelow gescheitert +++ Regierungskritiker in Ungarn systematisch ausspioniert +++ Corona-Regeln bei unseren Nachbarn im Osten +++ Benefiz-Tag für Flutopfer +++

22 Juli 2021, 17:45 Uhr

4,0 3 x
+++ Merkel zum letzten Mal in der Bundespressekonferenz +++ Schweinepest: Brandenburg hofft auf Hilfe vom Bund +++ Strandbad Müggelsee wird saniert +++ Razzia zu Dynamo-Krawallen +++

21 Juli 2021, 17:45 Uhr

4,0 4 x
+++ Soforthilfeprogramm für Hochwasseropfer +++ Tourismusbranche befürchtet viele Stornierungen in Regionen nahe Hochwassergebieten +++ Betriebe und Handwerkskammern werben um Azubis +++

20 Juli 2021, 17:45 Uhr

4,0 2 x
+++ Millionen-Hilfe für Flutopfer +++ Katastrophen-Apps im Test +++ Hindernisse für Olympioniken +++

19 Juli 2021, 17:45 Uhr

3,0 2 x
+++ Notlage in Flutgebieten +++ AstraZeneca auf Halde +++ Sinfonien vom Hochhausdach +++

Notlage in Flutgebieten

3,0 3 x
In den Katastrophengebieten von Rheinland-Pfalz und NRW ist nicht mehr das Wasser das Problem - der Schlamm ist es. Die Zahl der Toten stieg auf mindestens 163. In Bayern und Sachsen entspannt sich die Lage langsam.

16 Juli 2021, 17:45 Uhr

Nicht verfügbar 4,0 2 x
+++ Zahl der Unwetter-Toten steigt auf über 100 +++ Geplante Landtagswahl in Thüringen fällt aus +++ Sanierte Schlösser in Niederschlesien +++

Zahl der Unwetter-Toten steigt auf über 100

Nicht verfügbar 3,0 3 x
Schon die ersten Angaben über Vermisste in den Flutgebieten von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ließen erahnen: Die Zahl der Toten wird steigen. Nun folgte fortwährend über den Tag die Bestätigung der Behörden.

15 Juli 2021, 17:45 Uhr

Nicht verfügbar 3,0 3 x
+++ Jahrhundertflut in NRW und Rheinland-Pfalz +++ Raffinerie Schwedt vor großem Umbruch +++ Führender Pogacar gewinnt auch letzte Berg-Etappe bei der Tour de France +++

Jahrhundertflut in NRW und Rheinland-Pfalz

Nicht verfügbar 4,0 3 x
Eine Unwetternacht mit solch verheerenden Folgen hat es in diesem Jahr in Deutschland noch nicht gegeben. Nach Starkregen verwüsteten die Wassermassen etliche Ortschaften, über 40 Menschen kamen ums Leben.
Archiv