Fahr Mal Hin

2021

Auf zu neuen Pfaden - Unterwegs im Ahrgebirge

3,0 2 x
Bizarre Felsformationen und steile Weinberge - dafür ist die Ahr bekannt und beliebt. Hinter den Schieferfelsen liegt das Ahrgebirge mit fantastischen Ausblicken auf weite und einsame Wälder. Hier leben Menschen, die ihre Träume verwirklichen.

Nichts für Warmduscher - Der Rhein zwischen Mainz und Worms

3,0 10 x
Der Rhein zeigt dem Besucher auch in Herbst und Winter nicht die kalte Schulter. Ein interessanter filmischer Einblick in eine Region, die vom großen kalten Strom geprägt wird.

Entlang der Sieg

3,0 5 x
Auf gut vierzig Kilometern windet sich die Sieg durch den nördlichsten Zipfel des Westerwaldes. Eine Landschaft mit einer reichen Geschichte und mit Spuren des stetigen Wandels.

Der Rhein zwischen Herbolzheim und Offenburg

4,0 10 x
Eine Achterbahn der Superlative, ein Bäcker der jeden Tag fast 1000 Brote aus seinen Holzöfen zieht, das angeblich größte Tabakmuseum in Europa -| der Rhein zwischen Herbolzheim und Offenburg ist der richtige Ort zum Genießen.
Folgen 2020

Das Schieferland rund um Kaisersesch

4,0 9 x
Rund um Kaisersesch in der Eifel ist das Land des Schiefers, nördlich der steilen Flanken des Moseltals, wo die Eifelhöhen sich ganz allmählich aufschwingen. Kleine Dörfer liegen verstreut. Es ist eine Gegend, wo man Zeit hat für kleine Entdeckungen.

Höhen und Tiefen - Der Ostweg im Nordschwarzwald

3,0 18 x
Immergrün ist der Schwarzwald durch seine Tannen, Fichten und die grünen Wiesen im Tal. Der Ostweg ist einer von drei Fernwanderwegen, die sich durch den Schwarzwald ziehen. 240 Kilometer lang, beginnt er in Pforzheim und führt bis nach Schaffhausen.

Echt erdig - Der Hochwald rund um Hermeskeil

4,0 12 x
Sattes Grün, Wald und Wiesen soweit das Auge reicht, Biberburgen und idyllische Auen: So präsentiert sich der Schwarzwälder Hochwald rund um Hermeskeil.

Herbst im Filstal

4,0 2 x
Das Filstal ist benannt nach der Fils, dem Fluss, der die Menschen an seinen Ufern bis heute antreibt: Die Quelle der Fils liegt oben auf der Schwäbischen Alb auf über 600 Metern Höhe. Von hier aus bahnt sie sich ihren Weg nach unten über den Albtrauf ins Albvorland, 63 Kilometer lang.

Unterwegs an der Terrassenmosel

3,0 15 x
Sie ist eine der spektakulärsten Flusslandschaften Europas: die Terrassenmosel. Die steilsten Weinberge der Welt säumen die knapp 100 Kilometer lange Strecke von Pünderich im Süden bis nach Koblenz im Norden, wo die Mosel in den Rhein mündet.

Einfach kann jeder - Der Westerwald rund um Westerburg

4,0 6 x
Den Westerwald rund um Westerburg muss man sich ein wenig erobern. Der Industriepark Stöffel und der Wiesensee sind die Highlights der Region. Doch für die Menschen hier liegt der Spaß dazwischen.
Archiv