Fahr Mal Hin

Mai 2020

Sauer macht lustig - Frühling an der Sauer

3,0 2 x
Fahr mal hin taucht ein in die bunte Welt an der Sauer. Die Sauer: ein langer Fluss, drei Länder - Belgien, Luxemburg, Deutschland - und drei Sprachen. Und ganz viel gemeinsamer Optimismus.

Wasserwege nach Saarbrücken

4,0 1 x
Für Wasserliebhaber ist Lothringen mit seinen zahlreichen Seen und Wasserwegen ein echtes Paradies. Begleiten Sie uns auf eine Bootstour auf dem Saarkanal. Hier können Sie die gesamte Sendung noch einmal ansehen!

Im Kleinen ganz groß - Der kleine Odenwald

3,0 3 x
Viele kennen den "großen", hohen Odenwald. Dabei muss sich der "Kleine Odenwald" nicht verstecken. Er steigt steil hinauf vom Ufer des Neckar, fällt sanft hinab in Richtung Kraichgau.

Die Selz auf ihrem Weg durch Rheinhessen

3,0 2 x
Rheinhessen - das Land der Reben und Rüben. So weit das Auge reicht, bestimmen Weinberge und Äcker das Bild. Dass sich ausgerechnet hier auch ursprüngliche Auenlandschaften ausbreiten, macht die Selz möglich.

Raus aus den Kartoffeln - Auf der Sickinger Höhe

3,0 3 x
Kartoffeln bildeten viele Generationen lang die wirtschaftliche Grundlage der Menschen auf der Sickinger Höhe zwischen Landstuhl und Zeibrücken in der Pfalz. Doch das hat sich geändert.

Auf Urmeer-Spuren

4,0 3 x
Der zweite Teil unseres "Fahr mal hin - Auf Urmeer-Spuren" führt uns vom Bliesgau nach Lothringen. Auch dort finden sich überall Zeugnisse des urzeitlichen Meeres. Salzwiesen-Mühlen und Steinbrüche mit Kalkstein erinnern daran, dass hier einmal ein riesiger Ozean das Land bedeckte.
April 2020

Die andere Eifel - Frühling in der belgischen Eifel

3,0 2 x
Die belgische Eifel ist ein bisschen Belgien und ein bisschen Deutschland, eine Genussregion und eine bunte Welt für sich.

Flussabenteuer in den Ardennen

3,0 2 x
Ein Mann, ein Boot, ein Fluss. Rolf Ehrhardt und sein selbstgebautes Kanu "Lina" erkunden die Semois in den Ardennen, und erleben entlang eines der schönsten Flüsse Europas so manches Abenteuer.

Eine Tour durchs Wiesbachtal

4,0 6 x
Der Wiesbach verläuft zwischen dem Donnersberg in der Pfalz und Gensingen an der Nahe. Auf seiner rund 45 Kilometer langen Reise von der Quelle bis zur Mündung durchquert das Bächlein sehr unterschiedliche Landschafts- und Lebensräume.
März 2020

Die Saar in Zeiten der Corona-Krise

3,0 2 x
Aus einem Film, der Reiselust machen sollte, wurde eine Chronik über eine Region in dramatischer Veränderung...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.