Der Blaulichtreport

Dezember 2017
44:38

U.a.: Nackter Mann randaliert in Versicherungsagentur

3,0 1 x
Ob Raubüberfall, Brandstiftung oder hilflose Personen - die Arbeit von Polizisten, Notärzten und Rettungssanitätern erfordert nicht nur Sachkenntnis, sondern auch Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft.
45:53

U.a.: Folgenschwerer Polizeieinsatz im Wald

3,0 28 x
Ein abgebrochener Notruf im Wald stellt die Polizisten zunächst vor ein Rätsel. Auf der Suche nach dem Opfer überschlagen sich die Ereignisse und die Beamten kommen einem hinterlistigen Plan auf die Spur. Und: Eine junge Mutter wird des vermeintlichen Ladendiebstahls überführt, bestreitet die Tat jedoch. Was wirklich hinter der Sache steckt, macht selbst die erfahrenen Polizisten fassungslos.
45:30

U.a.: Einbruch in Supermarkt sorgt für Überraschung

3,0 49 x
Die Beamten werden nachts von einer Passantin zu einem Supermarkt gerufen, da sie dort Licht und Geräusche im Inneren bemerkt hat. Als die Polizisten die Einbrecher stellen wollen, machen sie eine unfassbare Entdeckung. Und: Als die Polizei nach einem Unfall am Tatort eintrifft, rennt das angefahrene Opfer plötzlich weg. Haben es die Beamten mit einer Trickbetrügerin zu tun?
45:27

Kleines Mädchen flüchtet aus Transporter

3,0 78 x
Ein Paar beobachtet, wie eine 7-Jährige aus einem Lieferwagen flüchtet. Während die junge Zeugin mit der Polizei nach dem Kind sucht, folgt ihr Freund dem Transporter und begibt sich in große Gefahr. Und: Die Beamten befreien eine verängstigte Frau aus ihrem Bad. Dort wurde sie von zwei Fremden in Chemieanzügen eingeschlossen und ausgeraubt. Erste Indizien führen zu ihrer eigenen Familie.
45:21

Vermeintlicher Tramper deckt unglaublichen Plan auf

3,0 84 x
Ein herrenloser Rucksack am Straßenrand führt die Polizisten zu einem verletzten Mann im Gebüsch. Nach seiner Aussage nimmt der Fall eine unglaubliche Wendung. Und: Ein junges Paar ruft wegen eines brutalen Überfalls die Polizei. Auf der Suche nach den Tätern decken die Beamten ein skrupelloses Verbrechen auf.
45:10

U.a.: Kleines Mädchen fällt in den Rhein

4,0 100 x
Ob Raubüberfall, Brandstiftung oder hilflose Personen - die Arbeit von Polizisten, Notärzten und Rettungssanitätern erfordert nicht nur Sachkenntnis, sondern auch Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft. Häufig sind sie gemeinsam vor Ort, wenn rund um einen Polizeieinsatz medizinische Erstversorgung gefragt ist. "Der Blaulicht Report" erzählt Geschichten aus dem aufregenden Berufsalltag dieser Retter in Not.
45:30

U.a.: Mutter will ihre Tochter aus dem Rotlichtmilieu retten

4,0 69 x
Ob Raubüberfall, Brandstiftung oder hilflose Personen - die Arbeit von Polizisten, Notärzten und Rettungssanitätern erfordert nicht nur Sachkenntnis, sondern auch Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft. Häufig sind sie gemeinsam vor Ort, wenn rund um einen Polizeieinsatz medizinische Erstversorgung gefragt ist. "Der Blaulicht Report" erzählt Geschichten aus dem aufregenden Berufsalltag dieser Retter in Not
45:39

U.a.: Kinder wollen mit Falschgeld Spielzeug kaufen / Hotelmitarbeiterin wird von irrem Stalker verf

3,0 76 x
Eine Spielzeugverkäuferin alarmiert die Polizei. Zwei kleine Kinder wollten mit Falschgeld bezahlen, das sie angeblich vom Freund ihrer Mutter bekommen haben. Die Beamten bringen die Kinder nach Hause und machen dort eine unglaubliche Entdeckung. Und: Eine Schülerin wurde aus dem Krankenhaus entführt. Die Mutter ist außer sich vor Sorge und die Polizisten suchen unter Hochdruck nach dem Mädchen. Wer hat das Kind in seiner Gewalt?
45:10

U.a.: Frau in Dessous verprügelt Spanner / Maskierter mit Messer im Haus der Freundin

4,0 57 x
Bei einer Fußstreife werden die Beamten Zeuge, wie eine Frau in Dessous einen jungen Mann verprügelt, der sie angeblich in der Umkleide gefilmt hat. Obwohl die Beweislast erdrückend scheint, gibt eine Aussage des Mannes dem Fall eine unerwartete Wendung. Und: Nächtliche Schreie in einem Wohngebiet, blutige Scherben und ein scheinbar von selbst rollender Teppich bescheren den Beamten eine abwechslungsreiche Nachtschicht.
44:56

Gerichtsvollzieherin steht bei Oma vor der Tür

4,0 84 x
Kerstin Lemper (46) ist geschockt, als ihre Mutter Margarete Uhlen (67) Besuch von einem Gerichtvollzieher bekommt. Doch es kommt noch schlimmer: Die Schulden hat nicht die Rentnerin gemacht, sondern Kerstins Sohn Stefan (25), für den Margarete eine Mietbürgschaft übernommen hat. Kerstin will ihrem Sohn die Hölle heiß machen, doch der ist verschwunden. Weil in seiner Wohnung alles auf Gewalthandlungen hindeutet, schaltet Kerstin die Polizei ein…
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.