Das Unterirdische Reich

Juni 2014

Folge vom 26-06-2014 um 02:25 Uhr

3,0 56 x
n-tv Dokumentation - Sklavenarbeiter mussten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs unter unmenschlichen Bedingungen kilometerlange Tunnel in Berge graben, um die Rüstungsproduktion der Nazis zu sichern. Erst nach Hitlers Selbstmord wurden im ganzen untergehenden Dritten Reich die gigantomanischen Bauvorhaben eingestellt. In ...

Folge vom 26-06-2014 um 01:40 Uhr

3,0 43 x
n-tv Dokumentation - Es war eines der gigantischsten Bauvorhaben der Menschheitsgeschichte. Überall im Dritten Reich und den von Deutschland besetzten Gebieten wurden 1944 ganze Fabrikanlagen in unterirdische Stollensysteme verlegt, um sie dem Bombenhagel der Alliierten zu entziehen. Die Spiegel TV-Doku hat in Zusammenarbe...

Folge vom 24-06-2014 um 05:15 Uhr

3,0 58 x
n-tv Dokumentation - Sklavenarbeiter mussten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs unter unmenschlichen Bedingungen kilometerlange Tunnel in Berge graben, um die Rüstungsproduktion der Nazis zu sichern. Erst nach Hitlers Selbstmord wurden im ganzen untergehenden Dritten Reich die gigantomanischen Bauvorhaben eingestellt. In ...

Folge vom 24-06-2014 um 05:15 Uhr

3,0 21 x
n-tv Dokumentation - Sklavenarbeiter mussten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs unter unmenschlichen Bedingungen kilometerlange Tunnel in Berge graben, um die Rüstungsproduktion der Nazis zu sichern. Erst nach Hitlers Selbstmord wurden im ganzen untergehenden Dritten Reich die gigantomanischen Bauvorhaben eingestellt. In ...

Folge vom 24-06-2014 um 04:30 Uhr

3,0 37 x
n-tv Dokumentation - Es war eines der gigantischsten Bauvorhaben der Menschheitsgeschichte. Überall im Dritten Reich und den von Deutschland besetzten Gebieten wurden 1944 ganze Fabrikanlagen in unterirdische Stollensysteme verlegt, um sie dem Bombenhagel der Alliierten zu entziehen. Die Spiegel TV-Doku hat in Zusammenarbe...

Folge vom 24-06-2014 um 04:30 Uhr

3,0 54 x
n-tv Dokumentation - Es war eines der gigantischsten Bauvorhaben der Menschheitsgeschichte. Überall im Dritten Reich und den von Deutschland besetzten Gebieten wurden 1944 ganze Fabrikanlagen in unterirdische Stollensysteme verlegt, um sie dem Bombenhagel der Alliierten zu entziehen. Die Spiegel TV-Doku hat in Zusammenarbe...

Folge vom 23-06-2014 um 23:05 Uhr

3,0 37 x
n-tv Dokumentation - Sklavenarbeiter mussten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs unter unmenschlichen Bedingungen kilometerlange Tunnel in Berge graben, um die Rüstungsproduktion der Nazis zu sichern. Erst nach Hitlers Selbstmord wurden im ganzen untergehenden Dritten Reich die gigantomanischen Bauvorhaben eingestellt. In ...

Folge vom 23-06-2014 um 23:05 Uhr

3,0 31 x
n-tv Dokumentation - Sklavenarbeiter mussten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs unter unmenschlichen Bedingungen kilometerlange Tunnel in Berge graben, um die Rüstungsproduktion der Nazis zu sichern. Erst nach Hitlers Selbstmord wurden im ganzen untergehenden Dritten Reich die gigantomanischen Bauvorhaben eingestellt. In ...

Folge vom 23-06-2014 um 22:10 Uhr

3,0 50 x
n-tv Dokumentation - Es war eines der gigantischsten Bauvorhaben der Menschheitsgeschichte. Überall im Dritten Reich und den von Deutschland besetzten Gebieten wurden 1944 ganze Fabrikanlagen in unterirdische Stollensysteme verlegt, um sie dem Bombenhagel der Alliierten zu entziehen. Die Spiegel TV-Doku hat in Zusammenarbe...

Folge vom 23-06-2014 um 22:10 Uhr

3,0 17 x
n-tv Dokumentation - Es war eines der gigantischsten Bauvorhaben der Menschheitsgeschichte. Überall im Dritten Reich und den von Deutschland besetzten Gebieten wurden 1944 ganze Fabrikanlagen in unterirdische Stollensysteme verlegt, um sie dem Bombenhagel der Alliierten zu entziehen. Die Spiegel TV-Doku hat in Zusammenarbe...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.