Br Heimat - Zsammg'spuit

2021

Im Isarwinkel 2021

4,0 3 x
Das schöne Flußtal der Isar birgt einen besonderen Menschenschlag und zieht seit langem Künstler und  Kulturinteressierte an. Susanne Wiesner trifft regionale Musiker zu einem Hoagascht und erkundet historische und kulinarische Besonderheiten der Gegend.

Im Leitzachtal

4,0 2 x
Im südlichen Oberbayern erstreckt sich das Leitzachtal mit seinen beschaulichen Ortschaften und kleinen Weilern. Außerdem ist die Gegend die Heimat hochkrätiger Musiker, wie den Reichersdorfer Sängern, dem Lindmair-Dreigesang oder den Geschwistern Forster. Erstausstrahlung: 12.03.2017

Am Tegernsee

Nicht verfügbar 3,0 3 x
Susanne Wiesner begrüßt Sänger und Musikanten im Tegernseer Land. Die Sendung wurde am 11.03.2018 erstmals im BR Fernsehen ausgetrahlt.
Folgen 2020

Castaldo Marsch

3,0 3 x
Castaldo Marsch des Programms Br Heimat - Zsammg'spuit wird von BR auf Montag 28 Dezember 2020 um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Zwischen den Jahren

3,0 7 x
An der österreichischen Grenze zwischen Schleching und Kössen, wo die Tiroler Ache in einer engen Klamm die Chiemgauer Alpen verlässt, liegt die Wallfahrtskirche Maria Klobenstein mit dem Gasthaus darunter. Hier treffen sich junge Musikanten zum Singen und Spielen, in den Tagen zwischen Weihnachten und vor Silvester.

Im Inntal

4,5 16 x
Der Inn ist der wasserreichste Fluss des Voralpenlandes. Bei Kiefersfelden überquert er die deutsch-österreichische Grenze und fließt weiter Richtung Rosenheim. An seinen Gestaden gibt es zahlreiche Kulturschätze zu bestaunen: Architektur, Musik, Kulinarik.

Zu Gast beim Orgelbauer

3,0 4 x
Für die Sendung "BR Heimat - Zsammgspuit im Inntal" besucht Susanne Wiesner auch einen Orgelbauer.

In Bad Feilnbach

3,0 6 x
Der oberbayerische Heilkurort Bad Feilnbach liegt im Rosenheimer Becken und am Fuß des knapp 1.900 m hohen Wendelsteins. Susanne Wiesner und Stefan Frühbeis treffen hier Musiker aus der Region und aus dem benachbarten Österreich.

In der Holledau

4,0 4 x
In der Mitte Bayerns liegt das weltweit größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet: die Holledau. Zu Ehren des "grünen Goldes" werden in hier zahlreiche Hopfenfeste gefeiert. Auf diesen hört man die besonderen Lieder, Gstanzl und Zwiefachen aus der Gegend.

In der Holledau

4,0 3 x
In der Mitte Bayerns liegt das weltweit größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet: die Holledau. Zu Ehren des "grünen Goldes" werden in hier zahlreiche Hopfenfeste gefeiert. Auf diesen hört man die besonderen Lieder, Gstanzl und Zwiefachen aus der Gegend.
Archiv