Wissenschaftsdoku

2018
43:52

Versuchslabor Armut

3,0 5 x
Forschungsreise nach Indien: Die Ökonomin Esther Duflo, die als eine der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt gilt, will herausfinden, ob es einen "anderen" Weg gibt, den Ärmsten der Armen zu helfen.
43:33

Medizinforschung im Aufbruch

3,0 5 x
Crowdfunding und vernetztes Forschen: Wissenschaftler ergreifen die Initiative und nehmen sich der Waisenkinder der Medizin an - wie etwa der seltenen Erkrankung ALS. Die Ice-Bucket-Challenge hat der ALS-Forschung einen Schub gegeben.
43:30

Gefährliche Umwelthormone

3,0 16 x
Stoffe stehen in Verdacht, Allergien und Krebs zu erzeugen: Ob in Plastikprodukten, Kosmetikartikeln oder im Essen - überall finden sich endokrin wirksame Substanzen, sogenannte Umwelthormone. Wie beeinflussen diese Umweltgifte das Immunsystem von Kindern?
43:18

Regeneration im Eiltempo

4,5 7 x
Wissenschaftler nehmen Regenerationsmaßnahmen unter die Lupe: Profis schwören auf u.a. auf Kälte, um schnell wieder auf die Beine zu kommen. Was können Hobby-Athleten aus der Sportmedizin der Profis übernehmen? Was bringen "Eisbad und Co"?
43:00

Chinas einsame Söhne

3,0 25 x
Ein junger Chinese muss einiges auf sich nehmen, um eine Frau zu finden. Und je ärmer er ist, desto geringer sind seine Chancen.
43:51

Uralt und Blut-jung

4,0 96 x
Die Chance,deutlich länger und gesünder zu leben: Auf kaum einem anderen Gebiet gibt es so viele Halbwahrheiten und Abzocke wie bei dem Versuch, das Altern aufzuhalten. Aber nun scheinen Forscher einen Jungbrunnen gefunden zu haben.
44:26

Das Notfall-Dilemma

4,0 109 x
Moralisch richtige Entscheidungen sind nicht programmierbar: Ob Mensch oder Maschine - Wenn das Chaos regiert, ist es zu spät für Notfallpläne. Wir müssen vorher wissen, was zu tun ist, wenn man nicht alle retten kann.
43:55

Fit statt faul

4,0 104 x
Wie Sport gesund macht: Ein Wundermittel, das gegen Parkinson, Demenz und Krebs helfen könnte - das gibt es tatsächlich. Bewegung hat viel größere Macht über unser Gehirn und unsere Gesundheit, als wir ahnen.
43:31

Backup für die Nachwelt

4,0 106 x
90 Prozent der Daten wurden in den letzten beiden Jahre erzeugt: Der Umfang digitaler Daten, die unsere moderne Gesellschaft generiert, explodiert förmlich. Wie können diese Daten überdauern? Welche Form von Gedächtnis gibt es für unser digitales Vermächtnis?
43:00

Reiches Bayern, arme Alte

3,0 76 x
Im reichen Bayern ist nahezu jeder fünfte Ältere von Armut bedroht. Und das obwohl die Menschen hart gearbeitet haben. Ohne Zusatzverdienst und ehrenamtliche Hilfe könnte so macher nicht überleben.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.