Wissen vor acht

Juli 2019

Das unterschätzte Huhn!

4,0 1 x
"Dummes Huhn" - was Kinder als Schimpfwort benutzen, hat wissenschaftlich wenig Grundlage. Denn Hühner sind weitaus intelligenter als die meisten denken - und auch als viele andere Vögel, erklärt Thomas D in "Wissen vor acht - Natur".

Oxytocin: Kuschelhormon mit Risiken!

3,0 2 x
Seit geraumer Zeit befindet sich das Hormon Oxytocin in den Schlagzeilen: Es scheint wahre Wunder zu vollbringen. Mehr Treue, mehr Erfolg, mehr Spaß - doch was ist mit den Risiken? Mehr dazu weiß Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".

Werden Messer in der Spülmaschine stumpf?

4,0 1 x
Wer kennt das nicht: Das Gemüsemesser ist so stumpf, dass man damit nicht einmal eine Tomate zerteilen kann. Werden Messer in der Spülmaschine stumpf? Das weiß Vince Ebert in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Warum hat man eigentlich eine Kniescheibe?

3,0 2 x
Ohne sie könnten wir nicht laufen: Die Kniescheiben. Aber wie arbeiten diese Teile des Körpers genau? Und warum tun Kniescheiben bei sportlicher Belastung öfter mal weh? Antworten liefert Susanne Holst in "Wissen vor acht - Mensch".

Wieso leuchten weiße T-Shirts in der Disco?

3,0 2 x
Weiß, die magische Farbe: Unter Schwarzlicht verändern sich weiße T-Shirts genauso wie Zähne in strahlende Blickfänger. Warum das so ist, erklärt Vince Ebert in "Wissen vor acht - Werkstatt": Stichwort Fluoreszenz.

Die Übersäuerung der Meere

4,0 3 x
Der Anstieg von Kohlenstoffdioxid in der Atmosphäre führt zu unerwünschter globaler Erwärmung. In den Ozeanen sorgt der Anstieg für Übersäuerung. Thomas D zeigt die fatalen Folgen für die Meeresbewohner bei "Wissen vor acht - Natur".

Leuchtende Bäume!

3,0 2 x
Gibt es bald keine Straßenlaternen mehr? Der erste Schritt in die Richtung ist womöglich gemacht: Wissenschaftler haben einen genetischen "Baustein" entwickelt, der Pflanzen zum Leuchten bringt. So könnten Bäume Straßenlaternen ersetzen.
November 2016
02:26

Roboter als Stellvertreter

4,0 6.883 x
Im Ausland präsent sein und gleichzeitig im eigenen Büro sitzen? "Telepräsenz" geht weit über die alltägliche Telefonkonferenz hinaus. "Jazz", ein kleiner Roboter aus Frankreich, macht es durch Fernsteuerung, Kamera und Mikrofon möglich. Aber geht "Jazz" auch mit an die Hotelbar?
02:00

Roboter als Stellvertreter - Hörfassung

4,0 6.865 x
Im Ausland präsent sein und gleichzeitig im eigenen Büro sitzen? "Telepräsenz" geht weit über die alltägliche Telefonkonferenz hinaus. "Jazz", ein kleiner Roboter aus Frankreich, macht es durch Fernsteuerung, Kamera und Mikrofon möglich. Aber geht "Jazz" auch mit an die Hotelbar?
02:29

Simsen, wenn der Wolf kommt!

3,0 6.882 x
Auch vor klassischen Berufsbildern macht die technische Entwicklung nicht halt: Der Schäfer der Zukunft wird via Mobiltelefon, App und Co. rund um die Uhr über den Status seiner Herde informiert. Und auch der Wolf muss sich beim Anpirschen an eine moderne Schafherde vorsehen. Was es damit auf sich hat, erklären Anja Reschk...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.