Wir Im Saarland - Kultur

Juli 2021

Extra (21.07.2021)

4,0 2 x
Ein Blues-spielender Pfarrer, der schreibt und die Sängerin gutgelaunter Songs über Gott und das Leben sind Themen in Wir im Saarland - Kultur extra.

Ein Deutsches Requiem und die erste Liebe

4,0 2 x
Folge 5 führt zu Brahms. Ausgangspunkt war die Liebe ihrer eigenen Großmutter Lore zu Brahms Requiem. Erst im Alter von 97 Jahren vertraute sie ihrer Enkelin an, dass diese Musik sie mit ihrer ersten Liebe verbindet, mit ihrem Verlobten Loisl. Als sein Bruder Hans im Zweiten Weltkrieg fällt, bittet der Trauernde seine Lore...

Manu Meta rappt vom hartgekochten Landei

3,0 3 x
Der saarländische Rapper Manu Meta erzählt in Folge 4 von dem, was ihn musikalisch bewegt. "Anstatt Beats pick ich bald wieder Würmer in Omas Garten, in all den Jahren meine Wurzeln nie verraten." Für den saarländischen Rapper Manu Meta gibt es nicht das eine Lied, das eine besondere Begebenheit seines Lebens erzählt; wer ...

Lieder des Lebens: Ikbal Berber und "Gezi Park" von Fazil Say

4,0 2 x
In Folge 3 erzählt Ikbar Berber von dem Komponist und Pianist Fazil Say, der Musik zu den Bürgerprotesten 2013 im Istanbuler Gezi-Park geschrieben hat. Ikbal Berber war bei diesen dabei und hat Says Musik in Saarbrücken gehört. Wunderbar melancholisch ist die Musik, die der türkische Komponist und Pianist geschrieben hat, ...

Schilans "Lied des Lebens"

3,0 2 x
In der zweiten Folge steht "Chöre" von Mark Forster als das Motivations- und Gute-Laune-Lied der elf Jahre alten Schilan Al-jaaf im Mittelpunkt. Ein Song, den sie sich anhört, wenn sie traurig ist, weil er sie sofort fröhlich stimmt.

Extra (14.07.2021)

4,0 4 x
Ein Gefühl, das jeder kennt: Man hört einen Song, eine klassische Melodie, ein Chanson, und fühlt sich automatisch in eine bestimmte Situation, in eine andere Lebensphase versetzt. Erinnerungen steigen an die Oberfläche. Die Filmemacherin Sarah Moll hat für "Wir im Saarland - Kultur" fünf Menschen im Saarland nach ihrem So...

Extra (07.07.2021)

3,0 4 x
Cremeschnittchen, Bierdeckelraum und ein Hochzeitsfoto aus der Coronazeit - die schönsten Exponate der Ausstellung "Mon Trésor" in einer Extraausgabe von "Wir im Saarland Kultur".
Juni 2021

30.06.2021)

3,0 4 x
In der kommenden Ausgabe geht Wir im Saarland - Kultur mit dem Fotografen Michael Schwan auf Entedeckungsreise zu 'Lost Places'. Außerdem gibt es Einblicke in das neue Festival "Freistil" in der Völklinger Hütte, das einen Querschnitt durch die freie Kulturszene der Region bietet und wir werfen einen Blick auf die Saarbrüc...

Brutalismus: Begehbare Kunst vor der Uni-Mensa

3,0 3 x
Von 1965 bis 1970 errichtete der Architekt Walter Schrempf die Mensa auf dem Saarbrücker Campus als 60 mal 60 Meter großen Kubus aus Sichtbeton, Holz, Natursteinboden und Glas. Gemeinsam mit dem Bildhauer Otto Herbert Hajek entstand ein begehbares Gesamtkunstwerk mit großen, farbigen Raumskulpturen, das 1969 mit dem BDA-Pr...

Die morbide Schönheit verlassener Orte

4,0 3 x
Eine Diskokugel, von der Decke herabgefallen, liegt auf einem moosgrünen Teppich. Ein Flügel mit staubig vergilbter Tastatur steht im Eingangsbereich einer verfallenden Villa. Der Fotograf Michael Schwan fängt die pittoreske Atmosphäre verlassener Orte und Gebäude ein.
Archiv