Wie Kirk Douglas in die belgische Zeche kam

2015
27:00

23 Februar 2015

3,0 55 x
Im Jahr 1956 reiste der Hollywood-Regisseur Vincente Minnelli mit seinem Team in das belgische Steinkohlerevier Borinage, um dort den Film "Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft" zu drehen. Die Dokumentation führt zurück in jene aufregende Drehwoche, als die düstere Bergbauregion auf einmal im Licht amerikanischer Scheinwerfer stand.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.