Wenn Die Natur Aufhorchen Lässt

2020

Das Mysterium des lautlosen Schreis

3,0 2 x
Die dritte Folge untersucht die Sprache der Landtiere: Im Etosha-Nationalpark in Namibia fängt Caitlin O’Connell mithilfe unterirdischer Messgeräte die "Gespräche" von Elefanten ein. In der Kalahari-Wüste untersucht Marta Manser seit über 20 Jahren, wie sich Erdmännchen verständigen. Jayne Yack befasst sich in Boston mit d...

Das Rätsel um den fliegenden Tölpel

3,0 4 x
Andréa Thibault erforscht die Sprache der südafrikanischen Kaptölpel auf Bird Island. Der Tierstimmenforscher Thierry Aubin erklärt Überraschendes: Sperlinge vermitteln beim Singen allerlei Informationen. James Hare befasst sich mit Pfauen. Sie stoßen laute Schreie aus, haben aber bei der Balz noch ein andere erstaunliche ...

Das Geheimnis des unsichtbaren Fischs

3,0 9 x
Wissenschaftler aus aller Welt erforschen die Kommunikation der Tiere. Dokureihe. In dieser Folge: Auf Korsika und Sardinien konnten die Forscher Eric Parmentier und Lucia Di Iorio nachweisen, dass Fische unter Wasser hören und gehört werden. Sie verständigen sich mit zahlreichen Lauten, unter anderem mit Klick- oder Grunz...

Das Mysterium des lautlosen Schreis

3,0 9 x
Wissenschaftler aus aller Welt erforschen die Kommunikation von Tieren, die ein unglaubliches Potenzial an neuen Erkenntnissen bietet. In dieser Folge: In Namibia fängt Caitlin O’Connell mit Hilfe unterirdischer Messgeräte die "Gespräche" von Elefanten ein. Die Dickhäuter haben Sensoren an ihren Fußsohlen, mit denen sie Si...

Das Rätsel um den fliegenden Tölpel

3,0 2 x
Wissenschaftler aus aller Welt erforschen die Kommunikation von Tieren, die ein unglaubliches Potenzial an neuen Erkenntnissen bietet. In dieser Folge: Gerade für Vögel ist akustische Kommunikation besonders wichtig. Sie nutzen zwei Arten von Signalen: den Schrei und den Gesang. Zu Unrecht denkt der Laie, dass Vogelgesang ...

Das Geheimnis des unsichtbaren Fischs

4,0 10 x
Wissenschaftler aus aller Welt erforschen die Kommunikation von Tieren, die ein unglaubliches Potenzial an neuen Erkenntnissen bietet. In dieser Folge: Das Leben auf der Erde nahm seinen Anfang in den Tiefen der Ozeane. Dort tauchten auch die ersten Lebewesen auf, die Töne produzierten, um sich zu verständigen.
Archiv