Unterwegs Im Westen

November 2021

Frauen an den Herd?

4,0 3 x
Brutale Arbeitszeiten, hohe Belastung, kaum Schlaf: Ein Dasein als Koch ist ein Knochenjob - und in der Spitzengastronomie selten weiblich besetzt. Höchste Zeit für einen Kurswechsel. Langsam wandelt sich die Branche - auch dank aufstrebender Jungköchinnen, die einen neuen Ton in der Spitzenküche anschlagen. Julia Komp erk...

Warum dürfen wir nicht einfach Familie sein?

4,0 6 x
Schwule Paare, die auf offener Straße angefeindet werden, weil sie einen Kinderwagen schieben, und Mütter, die ungewollt als alleinerziehend gelten, bloß weil ihre Partnerin kein Mann ist - das ist der Alltag vieler Regenbogenfamilien. Die Reportage zeigt, wie Eltern und Kinder gegen starre Familienbilder und Vorurteile in...

Jung, online, erfolgreich?

4,0 2 x
Sie sind jung, Kamera affin und lassen tausende Menschen online an ihrem Alltag teilhaben: Influencer:innen. Reporterin Caroline Wiemann ist unterwegs im Westen und trifft junge Influencer:innen, deren größter Wunsch es ist, auf TikTok, Instagram und YouTube ganz groß rauszukommen.

Die große Freiheit im Minihaus

4,0 3 x
Tiny Houses sind Minihäuser auf Rädern. Wie lebt es sich in dieser alternativen Wohnform? Zwei Kölner Tiny House-Besitzerinnen berichten. Viel Platz braucht ein "Tiny House" nicht, eigentlich könnte es fast überall stehen. Deshalb werden die kleinen mobilen Eigenheime immer beliebter. Die Reportage begleitet zwei Frauen, d...
Oktober 2021

Wie jüdisch ist Deutschland?

3,0 6 x
Reporterin Rachel Patt geht auf Spurensuche ihrer eigenen jüdischen Wurzeln. Im Gespräch erfährt sie, wie unterrepräsentiert und wenig sichtbar Judentum in Deutschland ist. Sie spricht mit Rapper Ben Salomo, begleitet das Projekt "Meet a Jew" und erfährt vom Zentralrat der Juden, dass wir fast alle von Jüd:innen abstammen.

Arm gegen Arm: Verteilungskampf bei den Tafeln?

3,0 6 x
Schon Stunden bevor die Essensausgabe der Tafel öffnet, sammelt sich eine lange Schlange Menschen vor der Tür. Bedarf an günstigen, gespendeten Lebensmitteln ist riesig. Seit dem Hilferuf der Essener Tafel und dem dortigen Aufnahmestopp für Ausländer wird intensiv diskutiert, ob die Tafeln für alle oder nur für Deutsche d...

Süßes Gift: Hilft uns nur die Zuckersteuer?

3,0 3 x
Zucker wird geliebt - von ihm wird oft viel zu viel gegessen. Gleichzeitig ist Zucker in vielen Lebensmitteln teils so clever versteckt, dass er völlig unbemerkt bleibt. Warum ist es so schwer, mit der Zuckerliebe Schluss zu machen? Was ist Genuss? Wo ist Schluss mit Genuss?

Eine Straße voller Kameras: Muss die Polizei alles sehen?

4,0 6 x
Auf der Münsterstraße in der Dortmunder Nordstadt beobachtet die Polizei seit kurzem mit 18 Kameras einen rund 300 Meter langen Straßenabschnitt. Mit der Videoüberwachung möchte sie gegen die Kriminalität auf dem Straßenstück vorgehen. Denn in diesem kleinen Bereich zählte die Polizei in den vergangenen Jahren ungewöhnlic...

Ohne Tierwohl keine Zukunft

4,2 32 x
Niklas betreibt einen konventionellen Bauernhof in der Nähe von Steinfurt mit 120 Milchkühen - mit gerade mal 20 Jahren. Seine Kühe kennt er mit Namen, trotzdem verbringen sie ihr Leben im Stall und für viele Neuanschaffungen reicht das Geld nicht aus. Ist die konventionelle Landwirtschaft am Ende? Muss Deutschland für di...
September 2021

Wieso sind wir so gestresst?

4,0 7 x
Reporterin Sara Wendhack ist unterwegs im Westen und trifft Menschen, die Stress haben. Der Stress entsteht, weil sie Familie und Job miteinander vereinbaren, weil sie Karriere machen wollen und die Ansprüche einer Leistungsgesellschaft erfüllen wollen. Und sie trifft Menschen, die ganz bewusst etwas geändert haben. Weil ...
Archiv