Ukraine

2014

Folge vom 03-06-2014 - 22:45

3,0 44 x
Diskussion mit dem deutschen Journalisten Boris Reitschuster, Autor eines Blogs, das sehr kritisch mit dem heutigen Russland umgeht.

Krise auf der Krim

3,0 35 x
Die Ukraine hatte nie eine Chance. Das Land ist ausgeplündert, rückständig und pleite. Europa verkörpert zwar die Hoffnung auf ein besseres Leben. Doch das kommt nicht über Nacht. Putin schon.
Folgen 2013

Demokratie mit Hindernissen (2/2)

3,0 22 x
Im Dezember 2004 schauen die erstaunten westlichen Mächte auf die Ukrainer, denen es gelungen ist, sich gegen ein autokratisches System aufzulehnen und ihre Forderungen nach Transparenz und Demokratie zu äußern, ohne auch nur einen Tropfen Blut zu vergießen. Doch die 'Orangene Revolution' brachte nicht was sie versprach ...

Demokratie mit Hindernissen (1/2)

3,0 98 x
1991: das Ende der UdSSR. Die Ukraine ist ein unabhängiger Staat geworden. In einer Ecke des gerade neu getauften Platz der Unabhängigkeit ist ein skeptisches Graffiti zu lesen: 'Unabhängigkeit von 18:00 - 20:00 Uhr'. ARTE wiederholt die zweiteilige Dokumentation aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine.

Folge vom 05-03-2013 am 19:00

3,0 32 x
Folge vom 05-03-2013 am 19:00 des Programms Ukraine wird von ZDF auf Dienstag 5 März 2013 um 19:00 Uhr ausgestrahlt.
Folgen 2012

Folge vom 26-06-2012 am 10:59

3,0 12 x
Mit Beginn der Fußball-Europameisterschaft, scheint die Ukraine ihre Probleme vergessen zu haben. Die farbenfrohen Fussballlbilder überlagern die AIDS-Gefahr, die nirgendwo in Europa größer ist und durch den Sextourismus während der EM sicherlich noch steigen wird...Eine Reportage von Roman Schell.

Folge vom 29-05-2012 am 10:27

3,0 25 x
In der Ukraine gehören schwere Menschenrechtsverletzungen zum Alltag. Das zeigt nicht nur der Fall der Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko. Immer wieder sind auch Studierende betroffen, wie gerade aktuell im Vorfeld der Fußball-EM. So müssen tausende Studenten ihre Zimmer in den Wohnheimen räumen, damit Fußballfans Unterkunft finden. Oder schlimmer noch: Studenten werden kurzerhand zur Straßenreinigung zwangsverpflichtet. Unsere Korrespondentin Mascha Rodé hat eine Studentin getroffen, die...
Folgen 2011

Die verwaltete Katastrophe

3,0 39 x
Ca. 3500 Menschen arbeiten täglich in der Tschernobyl-Sperrzone - ein verbotener, aber kein einsamer Ort. Die Sicherheitsbestimmungen im längst abgeschalteten Atomkraftwerk müssen kontrolliert werden.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.