Taxi Teheran

2018

14 Februar 2018

3,0 32 x
In „Taxi Teheran“ sieht man Regisseur J. Panahi als Taxifahrer. Auf seinem Armaturenbrett ist eine kleine Kamera montiert, mit der er seinen Alltag aufzeichnet: Zwei Fahrgäste streiten sich über die Todesstrafe, ein Schwarzhändler vertickert „illegale“ Filme ... Was zunächst wie eine Dokumentation wirkt, erweist sich als K...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.