Survival-Trip ins Ungewisse

April 2016

In der afrikanischen Savanne

3,0 57 x
Schwarze Punkte mit heller Umrandung: Ed Stafford hat auf einem Satellitenbild im Westen Sambias seltsame Flecken entdeckt. Dieses mysteriöse Phänomen will sich der Abenteurer aus nächster Nähe anschauen.

Tief im Regenwald

3,0 109 x
Machete, Schlauchboot und Moskitonetz: Ed Stafford bereitet sich in London auf seine Expedition in den Regenwald vor.

Im Land der Afar

3,0 174 x
Geometrische Formen mitten in der Wüste? In dieser Folge erkundet Ed Stafford eine der heißesten und geschichtsträchtigsten Regionen der Erde.

Der Riesenkrater

3,0 152 x
Ed Stafford hat bei seinen Recherchen eine interessante Entdeckung gemacht. Die Satellitenaufnahme zeigt einen Krater in den Weiten Sibiriens.

In den Sümpfen Neuguineas

3,0 141 x
Willkommen in der Regenzeit! Vor 36 Stunden war Ed Stafford noch in London, doch nun kämpft er sich in Neuguinea durch dichten Mangrovenwald. Sein Ziel liegt auf der Insel Kimaan und deshalb hat der Brite seine komplette Sumpfausrüstung dabei.

Auf zu neuen Abenteuern

3,0 182 x
Je näher er seinen Zielen kommt, desto mehr muss sich Ed Stafford in dieser Serie auf seine Survival-Skills verlassen. Diese Folge zeigt: "Trips ins Ungewisse" sind nur etwas für hart gesottene Abenteurer mit eisernem Überlebenswillen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.