Scobel

2018
57:24

Abschaffung des Todes - Kampf gegen das Alter

1,5 53 x
Das Projekt der Lebensverlängerung: Wird es sich jeder leisten können, über 100 zu werden? Wird es Verteilungskämpfe geben, wenn sieben Generationen gleichzeitig leben? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen Visionen vom Äterwerden.
57:50

Ethik der Algorithmen

4,0 72 x
Die Grenze zwischen Software und menschlichem Verhalten: Unser Leben wird immer mehr von Computern bestimmt. Nach welchen Regeln handeln die Algorithmen - nach unseren oder nach ihren eigenen? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
58:19

Selbstsabotage

3,5 117 x
Warum tut der Mensch nicht das, was gut für ihn ist?: Wir wissen durchaus, was gut für uns ist - für unsere Gesundheit, die Umwelt und die Gesellschaft - dennoch handeln wir nicht danach. Warum? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
58:30

Der digitalisierte Mensch

3,0 82 x
Live von der re:publica aus Berlin: Welche Bereiche sind überhaupt noch privat? Was ist kontrollierbar? Wird es in Zukunft hybride Wesen geben, die wie Maschinen handeln und fühlen? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
58:00

Geschäfte mit der Hausarbeit

3,0 85 x
Verteilung und Bewertung von Arbeit: Früher hieß sie "Hausarbeit", heute "generative Sorgearbeit" oder Care Arbeit. Sie wird immer mehr von Dienstleistern erledigt - weiterhin vornehmlich von Frauen - und schlecht bezahlt.
58:17

Marx heute

4,5 109 x
Wege aus der Entfremdung: Karl Marx. Was macht sein Denken aus? Wie verträgt sich Fairness mit der allgegenwärtigen Entfremdung - einer Entfremdung von uns selbst, von den Mitmenschen und der Natur?
58:15

Psychische Gewalt

4,0 117 x
Jeden kann es erwischen: Obwohl sie meist im Verborgenen wirkt, kann sie mehr verletzen als körperliche Gewalt. Wo fängt psychische Gewalt an, wie entsteht sie und was bewirkt sie? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
59:08

Die Macht der Lobbyisten

4,5 89 x
Strukturen, Mechanismen und Gefahren: Lobbyisten beeinflussen stark politische Entscheidungen. Gilt es doch, bestimmte Firmen und Organisationen zu protegieren und Vorteile für sie im Wettbewerb zu verschaffen.
58:30

Die kirchliche Leere

3,5 90 x
Gibt es einen Weg aus der Krise ?: Gerade in hoch industrialisierten Ländern ist der Glaube im religiösen Sinn und die Bindung an die Kirchen auf dem Rückzug. Es fehlen Gläubige. Was tun? Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
57:50

Lust am Krimi

3,0 85 x
Wieviel Realität steckt in der Fiktion?: Deutschland im Krimifieber. Jedes vierte verkaufte Buch ist ein Krimi. Keine Stadt ohne fiktiven TV-Kommissar, keine Region ohne Mord mit regionalem Charme im Vorabendprogramm. Was fasziniert uns so am Krimi? Scobel ermittelt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.