Peter Voß fragt

2016
43:39

Immer gegen den Strom?

4,0 35 x
Peter Voß fragt Henryk M. Broder: Ob zum Islam, der europäischen Idee oder Wohnwagen-Besitzern: Henryk M. Broder hat eine Meinung. Der Publizist bekennt gern Farbe, teilt auch mal aus - und ist für seine streitbaren Standpunkte bekannt.
45:13

Staatsschulden: Zement oder brüchiger Kitt?

4,0 42 x
Peter Voß fragt Hans-Werner Sinn: Wird sich im Sprachgebrauch neben dem "Schwarzen Freitag" (1929) auch der "Schwarze Juni" als Redensart einbürgern? Für den Ökonomen Hans-Werner Sinn steht das fest. Der Juni diesen Jahres sei Startpunkt einer "Abwärtsspirale"...
43:57

Was bringen uns die Migranten?

3,0 73 x
Peter Voß fragt Richard Schröder: Eine "Festung mit großen Toren und mit Einlasskontrolle": So stellt sich Richard Schröder ein Europa vor, in dem es keine inneren Grenzen mehr gibt. Der Theologe sagt, dass ein Sozialstaat ohne Abschiebungen und fixe Außengrenzen nicht denkbar ist -...
44:18

Immer wieder Krieg?

3,0 79 x
Peter Voß fragt Sönke Neitzel: Ist es eine Ideologie wie Faschismus und Stalinismus, die aus braven Bürgern gewalttätige Bestien macht? Ist es die Persönlichkeit, die brutale Exzesse zulässt oder verhindert? Der Historiker Sönke Neitzel forscht über Kriege und Gewalt. Er ist der...
44:54

Dan Diner

3,0 125 x
Der Historiker Dan Diner warnt vor den Folgen einer Desintegration der Europäischen Gemeinschaft. Er analysiert die Umbrüche der Gegenwart und beschäftigt sich mit der europäischen Idee. Peter Voß spricht in seiner Sendung mit ihm.
44:52

Peter Voß im Gespräch mit Udo Di Fabio

3,0 39 x
Der Westen - ein Auslaufmodell?: Udo di Fabio analysiert in seinem neuen Buch die Fundamente der westlichen Gesellschaft. Er zeigt Gefährdungen auf und fordert ein neues Gesellschaftsmodell. Peter Voß spricht mit dem ehemaligen Verfassungsrichter über die aktuelle politische Lage und seine Forderungen.
44:50

Mohammed - Ende eines Tabus?

3,0 61 x
Peter Voß fragt Hamed Abdel-Samad: Hamed Abdel-Samad polarisiert die Öffentlichkeit mit seinen islamkritischen Thesen. In seinem jüngsten Buch rechnet er schonungslos mit dem Propheten Mohammed ab und fordert auf, ihn als Mensch in seinem historischen Kontext zu betrachten. Tragen Abdel-Samads provokante...
44:53

Denis Scheck

3,0 44 x
Für Bücher, die ihm nicht gefallen, findet er deutliche Worte. Umso entzückter spricht er von Lektüre, die er gut findet: Kritiker Denis Scheck ist einer der wichtigsten Köpfe des deutschen Literaturbetriebes. Doch der gebürtige Schwabe kann auch polarisieren, wie ein Auftritt in seiner ARD-Sendung...
45:00

Zeit - oft zu viel, nie genug?

3,0 59 x
Peter Voß fragt Rüdiger Safranski: In seinem jüngsten Buch, einem philosophischen Essay, ist Rüdiger Safranski dem Phänomen der Zeit auf der Spur. Was macht die Zeit mit uns? Und was machen wir aus ihr?
Folgen 2015
44:52

Gewalt - und kein Ende?

3,0 20 x
Peter Voß fragt Jörg Baberowski: Warum tun Menschen einander Gewalt an? Laut Jörg Baberowski ist diese Frage ganz einfach zu beantworten: Weil sie es können. Der Mensch sei zur Empathie genauso fähig, wie zur Gewalt. Letztlich entschieden die jeweiligen Rahmenbedingungen über sein Handeln.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.