Mund zu Mund

2015
09:00

14 März 2015

3,0 46 x
Eugen hat keinen Mund. Wo der sein müsste, ist einfach nur blanke Haut. Von seiner Mutter wird der behinderte Junge vor der Welt beschützt. Doch dann lernt Eugen ein Mädchen kennen, Gwyn. Die ist verrückt – und benutzt ihn. Sagt zumindest seine Mutter. Eugen selbst ist sich nicht ganz so sicher. Sicher ist nur: Da ist etwas, von dem er nicht weiß, wie er es Gwyn sagen soll.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.