Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.
Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.

Medientage München

Oktober 2019

Diversity auf Instagram

3,0 1 x
Menschen unterschiedlicher Hautfarbe oder sexueller Ausrichtung sind in den Medien häufig unterrepräsentiert. Was tun? Mit "Workin' Germany" präsentierten Thomas Mehringer, Shahrzad Osterer und Clara Eder vom Zündfunk ein Diversity-Projekt für Instagram.

Dr. Florian Herrmann über europäische Regeln

4,0 5 x
Am "Europa-Tag" der Medientage München diskutierte Rolf Büllmann (Bayern 2-radioWelt) mit Dr. Florian Herrmann, Bayerischer Medienminister, u.a. über die Frage, worauf es ankommt, wenn wir für den europäischen Raum Regeln erlassen.

Till Ottlitz und Katrin Nachbar über Tag X

3,0 6 x
Ein Thriller, bei dem man den Ausgang selbst bestimmen kann - das ist "Tag X". Überleben? Sterben? Die Welt retten? Das kann der Hörer / die Hörerin selbst beeinflussen. Till Ottlitz und Katrin Nachbar im Gespräch mit Nicole Remann über das interaktive Hörspiel, das mit dem 3. Platz beim Prix Europa ausgezeichnet wurde.

Katharina Schulze

4,0 3 x
Katharina Schulze des Programms Medientage München wird von BR auf Donnerstag 24 Oktober 2019 um 17:00 Uhr ausgestrahlt.

Katharina Schulze über Maßnahmen gegen Hetze im Netz

3,0 3 x
"Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum!", sagt Katharina Schulze. Eine "Online-Wache", bei der HateSpeech anzeigen kann, mehr Unterstützung für Betroffene, mehr Bildungsangebote für Medienkompetenz - das seien Wege, um der Hassrede im Netz beizukommen.

Carline Mohr über digitale Kommunikation von Parteien

3,0 2 x
Parteien setzen immer stärker darauf, selbst Nachrichten zu produzieren. Carline Mohr ist bei der SPD für "Digitale Plattformen" zuständig und erklärt im Interview mit Nina Landhofer, warum sie die Entwicklung zu Parteien-Newsrooms auch kritisch sieht.

Formatentwicklung "Die Rushhour des Lebens"

4,0 4 x
Wie entwickeln wir ein Angebot für Frauen und Männer in der "Rushhour des Lebens". Diese Frage stellten sich Christina Weber, Antonia Arnold und Ruslan Amirow (alle Bayern2) und entwickelten ein passgenaues Format für die Podcast- und Instagram-Community.

Formatentwicklung "Eltern ohne Filter"

3,0 1 x
Wie entwickeln wir ein Angebot für Frauen und Männer in der "Rushhour des Lebens". Diese Frage stellten sich Christina Weber, Antonia Arnold und Ruslan Amirow (alle Bayern 2) und entwickelten ein passgenaues Format für die Podcast- und Instagram-Community: "Eltern ohne Filter".

Heike Raab über den neuen Medienstaatsvertrag

3,0 5 x
Vielfalt und Standards sichern, das soll der neue Medienstaatsvertrag ermöglichen. Staatssekretärin Heike Raab erklärt im Gespräch mit Uwe Pagels, was sich gegenüber bisherigen Verträgen ändert.

Valerie Weber über die Zukunft des Radios

4,0 5 x
Audio, Video - was früher trennscharf war, wächst immer mehr zusammen. Raimund Bacher (B5 aktuell) klärt im Gespräch mit Valerie Weber, Hörfunkdirektorin des WDR, was das für das Medium Radio bedeutet.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.