Humanima - Mensch Und Tier

Juni 2017
23:00

Der Ruf des Meeres

Nicht verfügbar 4,0 7 x
Die Dokureihe stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Folge: An der kanadischen Westküste begleitet die heutige Folge die Meeresbiologin Alexandra Morton, die sich dem Schutz großer Meeressäuger verschrieben hat. Schon früh interessiert sie sich für die Sprache von Delfinen und Orcas.
23:00

Leben mit Meeressäugetieren

Nicht verfügbar 3,0 4 x
Die kanadische Dokumentationsreihe stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Folge begleitet ARTE die Meeresbiologin Stéphanie Pieddesaux an den kanadischen Sankt-Lorenz-Golf, wo sie sich für den Schutz der Seehunde engagiert, deren Lebensraum durch Touristenströme bedroht wird.
23:00

Die Rückkehr des amerikanischen Bisons

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Die Dokureihe stellt Menschen vor, die eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Folge geht ARTE gemeinsam mit dem Biologen Daniel Fortin in der kanadischen Prärie auf Spurensuche nach Bisons. Im südkanadischen Prince Albert National Park leben dank einer Aufzuchtmaßnahme aus dem Jahr 1969 etwa 200 der Wildrinder.
23:00

Hinter der Maske

Nicht verfügbar 4,0 3 x
Dieses Mal entführt "Humanima" den Zuschauer ins Reich der Mandrille ins zentralafrikanische Gabun. Die Tierärztin Delphine Verrier kämpft dort für den Erhalt der Primatenart mit der farbenprächtigen Gesichtspartie und untersucht das SIV-Virus, das Ursprungsvirus für die menschliche Immunschwächekrankheit HIV.
23:00

Elefanten-Gedächtnis

Nicht verfügbar 4,0 5 x
Die kanadische Dokureihe stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Folge: In Laos leben rund zehntausend Menschen von der Arbeit gezähmter Elefanten. Sébastien Duffillot und sein Tierärzte-Team kommen mit ihrer mobilen Elefantenklinik den Dickhäutern zu Hilfe.
23:00

Der Vogelbeobachter

Nicht verfügbar 4,0 7 x
In dieser Folge geht es mit dem passionierten Hobby-Ornithologen Jean Léveillé, der eigentlich Nuklearmediziner ist, nach Salt Lake City. Er beobachtet Vögel, schreibt Bücher und hält Vorträge über ihren häufig sehr gefährdeten Lebensraum. In den USA möchte Jean in Begleitung des erfahrenen Ornithologen Bill Fenimore das Verhalten des Nashornpelikans genauer studieren.
23:00

Die Großmutter der Hornvögel

Nicht verfügbar 4,0 9 x
In dieser Folge geht es in den Süden Thailands: Hier im Budo-Sungai Padi National Park engagiert sich die Biologin Pilai Poonswad seit über 30 Jahren für den Schutz der Hornvögel. Dank privater Spenden an ihre Stiftung und Patenschaften für die Vögel konnte Pilai seit Beginn des Projekts über 50 Dorfbewohner einstellen.
23:00

Rettung für Meeresschildkröten

Nicht verfügbar 3,0 9 x
Die kanadische Dokureihe stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Episode begleitet ARTE den Geografen Géraud Leroux in die türkisfarbenen Küstengewässer der Barren-Inseln vor Madagaskar, wo er Forschungen zu den dort beheimateten Meeresschildkröten anstellt.
23:00

Wie der Zug der Vögel

Nicht verfügbar 3,0 6 x
Die kanadische Dokureihe stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Folge: Benjamin Vollot arbeitet als Vogelwart in der südfranzösischen Camargue. Für ihn gibt es keinen schöneren Lohn, als einen verletzten oder verwaisten Vogel in die freie Wildbahn entlassen zu können.
23:00

Der Tierentdecker

Nicht verfügbar 4,0 51 x
Die Dokureihe stellt Menschen vor, die alle eine Leidenschaft für Tiere haben und von deren unterschiedlichen Lebensräumen fasziniert sind. In dieser Folge begleitet ARTE den Amerikaner Steve Goodman auf eine Expedition in den Urwald von Madagaskar. Der Tierentdecker hat sich die Inventarisierung der madagassischen Artenvielfalt zur Lebensaufgabe gemacht.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.