Gespräch

2017

17 Oktober 2017

3,0 22 x
Im Interview: Marie-Monique Robin, Autorin des Dokumentarfilms "Roundup, der Prozess".
Folgen 2015
08:00

31 März 2015

3,0 42 x
Zu Gast in der Sendung: Matthias Wolfschmidt, Veterinärmediziner und Fachmann für Fütterung und Tierhaltung. Er weiß, wie das Schnitzel auf unseren Teller kommt ...
Folgen 2014
11:00

Folge vom 11 November 2014

3,0 38 x
Im Gespräch mit Moderatorin Emilie Aubry: Gilles Kepel, französischer Professor am Institut d’études politiques de Paris und einer der besten Kenner des politischen Islams und des radikalen Islamismus.
11:00

Folge vom 4 November 2014

4,0 15 x
Die französische Journalistin und Filmemacherin Marie-Monique Robin spricht mit Emilie Aubry über ihren aktuellen Dokumentarfilm "Wachstum, was nun?". Nach ihrem Journalistik-Studium in Straßburg arbeitete Robin vor allem in Südamerika als freie Journalistin.
12:00

Folge vom 28 Oktober 2014

3,0 30 x
Können wir trotz Wirtschafts- und Finanzkrise vergessen, dass jeden Tag 25.000 Menschen, darunter 18.000 Kinder, an Hunger und Unterernährung sterben? Was sind die Ursachen der sich weiter ausbreitenden Welternährungskrise und wer sind die Profiteure? Welche Lösungen gibt es? Thomas Kausch befragt dazu Jean Feyder, Autor von "Mordshunger - Wer profitiert vom Elend der armen Länder?".
11:00

Folge vom 21 Oktober 2014

3,0 78 x
Im Gespräch mit Moderatorin Andrea Fies: Uwe G. Kranz. Kranz arbeitete bis 2007 bei Europol und war dort zuständig für Osteuropa und Südosteuropa. Seit zwei Jahren berät er Regierungen und die Privatwirtschaft zum Thema Organisierte Kriminalität. Zuletzt hat Kranz ein Gutachten zum Thema "Internationale Polizeiarbeit" in Serbien abgefasst.
13:00

Folge vom 14 Oktober 2014

3,0 93 x
Jeremy Rifkin zählt zu den bedeutendsten Denkern unserer Zeit. Zum Start der sechsteiligen Geschichtsdoku "Der Kapitalismus" ist der US-amerikanische Soziologe und Ökonom für ein Exklusiv-Interview zu Gast bei ARTE THEMA.
13:00

Folge vom 7 Oktober 2014

3,0 69 x
Diskussion im Rahmen des Themenabends "Wieviel Kapitalismus verträgt der Mensch?". Zu Gast: Daniel Goeudevert, französischer Literat, Automanager und Unternehmensberater, der lange in Deutschland lebte und arbeitete. Die Fragen stellt Thomas Kausch.
10:00

Folge vom 30 September 2014

3,0 23 x
Gespräch mit Maxim Leo, Autor des vielbeachteten autobiographischen Buches "Haltet euer Herz bereit: eine ostdeutsche Familiengeschichte", über seine Kindheit und Jugend in der DDR, die deutsche Wiedervereinigung und die Zukunftsperspektiven.
09:00

Folge vom 23 September 2014

3,0 19 x
Gespräch mit Sven Giegold, EU-Abgeordneter (Die Grünen/EFA) und Mitbegründer des "Tax Justice Network". Giegold engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich Steuergerechtigkeit. Er ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.