Frag den lesch

2018

Nordlichter - Wenn der Himmel brennt

3,0 8 x
Wer schon einmal ein Nordlicht gesehen hat, kann nachvollziehen, dass das Himmelsleuchten für die Wikinger ein Zeichen der Götter war. Auch Harald Lesch begeistern die Leuchterscheinungen.

Die Erde aus der Sicht von Außerirdischen

3,0 5 x
Harald Lesch nimmt dieses Mal den Blickwinkel eines Außerirdischen ein und fragt sich: Was würde er unternehmen, um uns vielleicht zu entdecken, und welche Methoden würde er anwenden?

Wozu ist Astronomie eigentlich gut?

4,0 6 x
Bei der Astronomie geht es um die Gesetze, die alles um uns herum bestimmen. Es geht um die ganz großen Zusammenhänge und um die größte Geschichte überhaupt: den Ursprung und die Zukunft unserer Welt.

Mond auf Abwegen

4,0 17 x
Harald Lesch nimmt die Zuschauer mit auf eine Forschungsreise in die Geschichte des Mondes - und damit auch in die Geschichte der Erde. Der Mond ist ein uns vertrauter Himmelskörper.

Reise zu den Sternen

3,0 52 x
Es gibt viele phantasievolle Namen für Objekte und Phänomene im All: Weiße Zwerge, Rote Riesen, Cepheiden, Quasare, Pulsare.

Kollision der Galaxien

4,0 58 x
Obwohl das Universum expandiert, rast die Andromeda-Galaxie auf unsere Milchstraße zu. Was ist zu erwarten, wenn beide irgendwann kollidieren? Das weiß niemand, sagt Harald Lesch.

Botschafter im All: Voyager

3,0 81 x
Harald Lesch erzählt von Voyager-Sonden und macht uns begreiflich, wie unglaublich groß das Universum und wie unvorstellbar weit entfernt die nächsten erdähnlichen Planeten sind.

Einstein und die Pyramiden

4,0 92 x
Dass Albert Einstein einen wesentlichen Beitrag zur aktuellen Erforschung der Pyramiden in Ägypten leisten würde, hätte er sich selbst am wenigsten träumen lassen.
Folgen 2017

Gibt es Zufall?

3,0 88 x
Wenn man alles von der Welt wüsste, alles messen und berechnen könnte, über beliebig große Rechnerkapazitäten verfügte: Ließe sich dann die Zukunft vorhersagen?

Physik: Triumph und Tragödie

3,0 87 x
Die Genauigkeit, mit der Forscher heute Vorgänge in der Natur messen können, ist faszinierend und war in den vergangenen Jahren Nobelpreise wert.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.