Es War Einmal ... "Wall Street"

2017

5 November 2017

3,0 34 x
Vor genau dreißig Jahren kam "Wall Street" von Oliver Stone ins Kino. Der Film führt hinter die Kulissen der US-amerikanischen Finanzwelt während der Deregulierung unter Präsident Reagan. Es war die Zeit der hemmungslosen Spekulation und Habgier. In seinem Dokumentarfilm geht Rémi Lainé den Gründen nach, die Stone dazu bewogen, einen fast schon ethnologischen Film zu drehen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.