Die Zwangsvollstrecker

März 2017

Episode 15

4,0 68 x
Ein bissiger Hund oder ein aufgebrachter Schuldner mit einer Schrottflinte: Nachdem Paul Bohill und Steve Pinner den Klingelknopf gedrückt haben, treten sie immer zwei Schritte zurück.

Episode 14

3,0 79 x
Wenn der Gerichtsvollzieher an die Tür klopft, behaupten viele Schuldner, sie hätten nie eine schriftliche Zahlungsaufforderung erhalten. Oder sie suchen nach anderen Ausreden, wie die Eigentümerin einer Wellness-Einrichtung im Seebad Brighton.

Episode 13

3,0 102 x
Brian O’Shaughnessy und Graham Aldred sind in Londons Innenstadt unterwegs. Das Duo soll dort einen Routinejob erledigen. Ein kleines Unternehmen ist mit der Miete in Rückstand geraten - die Verbindlichkeiten belaufen sich auf 2000 Euro.

Episode 11

4,0 97 x
Paul Bohill und Steve Pinner sollen in London eine großangelegte Zwangsräumung durchführen. Dort haben junge Leute ein verlassenes Bürogebäude in Beschlag genommen.

Episode 12

3,0 83 x
Die britische Premier League ist zwar ein Milliardengeschäft, doch viele unterklassige Vereine machen gerade harte Zeiten durch. Das gilt auch für die Fußballer in Swindon Town. Der Club ist aktuell in der dritthöchsten englischen Spielklasse.

Episode 10

3,0 85 x
Paul Bohill und Steve Pinner sind Gerichtsvollzieher mit jahrelanger Berufserfahrung. Allein in den letzten zwölf Monaten haben die Briten über 400 Zwangsräumungen durchgeführt.

Episode 9

3,0 68 x
Einem Gerichtsvollzieher Prügel anzudrohen, ist das Dümmste, was man tun kann. Denn dann tritt obendrein die Polizei auf den Plan und man hat neben den Schulden zudem eine Anzeige am Hals.

Episode 8

3,0 83 x
Stewart McCracken macht sich mit seinem Arbeitskollegen Ian Taylor auf den Weg nach Liverpool. Die beiden Gerichtsvollzieher sollen dort Mietrückstände bei einem Ladenpächter eintreiben.
Februar 2017

Episode 7

3,0 106 x
Jeder fünfte Brite steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Und auch vermeintlich wohlhabende Menschen bekommen immer häufiger Besuch von Schuldeneintreibern - die Zahl ist in den letzten vier Jahren um 25 Prozent angestiegen.

Episode 6

4,0 79 x
Rebecca Sadler musste vor Gericht lange um ihr Geld kämpfen, doch die Mühen haben sich ausgezahlt. Der "High Court of Justice" hat entschieden, dass ihr umgerechnet 2200 Euro zustehen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.