Die Kulinarischen Abenteuer Der Sarah Wiener

August 2018

Toskanissimo!

4,0 4 x
Sarah Wieners letzte Station ihrer kulinarischen Italienrundreise führt sie in die Toskana - in das Land der Zypressen. Sie lernt die Herzlichkeit seiner Bewohner kennen und kostet die weißen Feigen aus Carmignano, das Steak vom weißen Chianina-Rind und den weißen Wein Vernaccia di San Gimignano.

Bella Mortadella!

3,0 1 x
Auf kulinarischer Entdeckungsreise quer durch Italien: Sarah Wiener steuert als Etappenziel dieser Folge ihrer kulinarischen Italien-Rundfahrt die Emilia-Romagna an. Diese Region gilt als Schlaraffenland Italiens. Hier geht sie der Herstellung der berühmten Spezialitäten auf den Grund, u.a. dem Balsamico aus Modena.

Die Königin der Stiefelspitze

3,0 4 x
Sarah Wiener ist wieder unterwegs. Mit ihrem VW-Käfer geht die Starköchin dieses Mal auf kulinarische Entdeckungsreise quer durch Italien. In dieser Folge: Tropea gilt als Perle Kalabriens. Hier, an der Spitze des italienischen Stiefels, trifft Sarah Tiziana Primozich. Sarah lernt, wie Zwiebelzöpfe kunstvoll geflochten werden und wer die wahre Königin im Gemüsebeet ist.

Große Büffel, kleine Fische

4,0 3 x
Ihre Jagd auf die Spezialitäten der italienischen Küche führt Sarah Wiener an die berühmte Amalfiküste, die mehr zu bieten hat als Jetset und malerische Küstenstädtchen. Auch kulinarisch ist die Region ein Glanzpunkt Italiens. Das weckt Sarah Wieners Neugier.

Süß-saure Verführungen

3,0 2 x
Am südlichen Zipfel Italiens, an der Westküste der Insel Sizilien, wird mit Herz und Leidenschaft sowie mit einem Hauch Afrika gekocht, aber hier wird auch gesungen und gedichtet. Sarah Wiener entdeckt das "Schwein der Meere" und ein wahres Paradies der Süßspeisen.

Die verdrehte Nudel

3,0 3 x
Eine bergige Landschaft und raues Klima erwarten Sarah Wiener in der Basilikata. Hier, ganz im Süden Italiens, hat ihr Dolmetscher Michele Marotta seine Wurzeln. In einem abgelegenen Bergdorf trifft Sarah Wiener auf familiäre Gastfreundschaft. Eine Nudel erfordert ihr ganzes Können.

Umbrische Genüsse

3,0 3 x
Im Herzen Italiens wandelt Sarah Wiener auf den Spuren der Etrusker und entdeckt die kulinarischen Schätze der umbrischen Küche. Ihr Weg führt sie von den unterirdischen Zisternen bis auf den "Balkon Umbriens". Dabei trifft sie unter anderen einen Konditor, der große Schoko-Eier verziert.

Zartbittere Herzen

3,0 6 x
Die Region Venezien ist nicht nur bekannt für ihren Prosecco und die Palladio-Villen, in denen die Städter die Sommer verbringen, sondern vor allem für ihr sehr feuchtes Wetter. Sarah Wiener erkundet den grünen Garten Venedigs und entdeckt, dass "roter Tintenfisch" auch Vegetariern schmeckt.

Die Wiesenkräuterfee

4,0 3 x
Land der wilden Kräuter wird das Friaul auch genannt. Es ist Sarah Wieners zweites Etappenziel. Hier, an der Grenze zu Slowenien und Österreich, seziert Sarah Wiener Gänse, arbeitet als "Barista" und trifft eine echte Wiesenkräuterfee.

Ligurische Ostern

3,0 2 x
Die heutige Etappe auf Sarah Wieners kulinarischer Reise quer durch die Regionen Italiens führt sie nach Ligurien, in den Kräutergarten Italiens. Dort trifft sie auf leidenschaftliche Köchinnen mit einem Faible für die grüne Küche ...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.