Die Forensik-Detektive

2018
43:45

Fünffachmord in Bakersfield

4,0 30 x
Als Debbie eines Sonntags ihre Freundin Joanie Harper besuchen will, bietet sich ihr ein Bild des Grauens: Die 39-Jährige liegt erstochen am Boden. Geschockt ruft sie die Polizei. Die Ermittler finden nicht nur Joanie ermordet vor, sondern auch ihre Kinder und die 70-jährige Mutter, die durch mehrere Schüsse niedergestreckt wurden. Im Haus herrscht Chaos, dennoch geht die Polizei nicht von einem missglückten Einbruch aus. Wenn jemand erstochen wird, kennt der Täter sein Opfer meist gut - durch ...
43:43

Tote im Uni-Viertel

3,0 54 x
In den Straßen um die Louisiana State University in Baton Rouge lauert ein Stalker. Er beobachtet, wartet, und dann schlägt er brutal zu. Die Tatorte zeugen von unfassbarer Gewalt. Angst macht sich breit. Der Mörder muss unbedingt gefasst werden, bevor er sein nächstes Opfer findet. Werkzeugspuren, Fußabdruckanalysen und eine neue, umstrittene DNA-Technik sollen den Täter ins Gefängnis bringen. Dieser Fall ändert die Zukunft des genetischen Profilings.
48:00

Pflanzen als Beweismittel

3,0 75 x
In der forensischen Botanik sind Pflanzen die wichtigsten Zeugen bei der Aufklärung eines Verbrechens. Sie können zwar weder sehen, hören oder sprechen, liefern jedoch häufig Hinweise, mit denen ein Verbrechen aufgeklärt werden kann. Passt z.B. eine beim Verdächtigen gefundene Pflanzenspur zum Tatort, ist dies vor Gericht oft der entscheidende Beweis zur Verurteilung des Mörders.Schon im Jahr 1932 brachte ein Holzsplitter den Ermittlern den entscheidenden Hinweis, um den Entführer und Mörder de...
48:10

Todesursache

4,0 76 x
Oftmals lässt sich eine Todesursache nicht auf den ersten Blick feststellen. Nur durch die akribische Arbeit von Pathologen konnten im Lauf der Geschichte immer wieder komplizierte und auch brutale Mordfälle aufgedeckt werden. Schon im Jahr 1914 verdächtigt Scotland Yard einen angeblich trauernden Ehemann, dessen drei Ehefrauen nach einem entspannenden Wannenbad verstorben waren. Fast 70 Jahre später stirbt ein Krankenhauspatient, obwohl er bereits auf dem Weg der Besserung war. In beiden Fälle...
48:05

Spurenmaterial

4,0 71 x
Im Jahre 1912 wird in der französischen Stadt Lyon eine junge Dame erwürgt in der Villa ihrer Eltern aufgefunden. Scheinbar hat ihr Mörder keinerlei Spuren hinterlassen. Aber dann untersucht der französische Kriminalist Edmond Locard, der auch das weltweit erste Polizeilabor gegründet hat, den Tatort, wobei er Kratzer am Hals der weiblichen Leiche entdeckt. Er untersucht die Fingernägel des Freundes des Opfers - und kommt so dem Täter auf die Schliche. 80 Jahre später, die Cops jagen einen Seri...
48:10

Blutspritzer

4,0 67 x
Anhand der an einem Tatort vorhandenen Blutspuren können Experten viele Informationen über den Tathergang herausfinden. Stammt das Blut vom Täter oder vom Opfer? Und in welchem Winkel sind Blutspritzer auf einen Gegenstand getroffen? Einer der ersten Kriminalfälle, bei dem die Analyse von Blutspuren eine wichtige Rolle spielte, ereignete sich im Jahr 1954. Die Ehefrau eines bekannten Arztes wurde ermordet in ihrem Bett gefunden. Der Verdacht fiel zunächst auf ihren Mann, der aber behauptete, zu...
48:12

Profiling

3,0 70 x
Bei modernen polizeilichen Ermittlungen spielt das Profiling eine immer größere Rolle. Wenn herkömmliche Ermittlungsmetoden nicht mehr weiterführen, wird häufig ein Fallanalytiker hinzugezogen. Der Experte sieht sich Beweisstücke an und erarbeitet anhand einer theoretischen Analyse, nach welchem Muster der Täter vorgeht.
48:00

Cyber-Forensik

3,0 76 x
Durch einen Zufall kam der Astronom Clifford Stoll im Jahr 1986 einem Hacker auf die Spur. Dieser wollte von Europa aus auf die Computer des US-Militärs zugreifen, um die geheimen Daten an die Sowjetunion zu verkaufen. Knapp 20 Jahre später gelang es einer Gruppe Ermittler, einen Mord an einer Masseuse durch gezielte Recherche im Internet zu klären.
48:01

Die Spur des Feuers

3,0 74 x
Anhand der Asche eines erloschenen Feuers kann man feststellen, ob es sich bei dem Brand um einen Unfall oder um Brandstiftung handelte. Diese und weitere wichtige Erkenntnisse der modernen Untersuchungsmethoden entstanden nach einem verheerenden Feuer in Jacksonville, Kalifornien, bei dem im Jahr 1990 sechs Menschen ums Leben kamen. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Verbrechensaufklärung gelang im Jahr 2007, als einem jugendlichen Straftäter in New Jersey mit wissenschaftlichen Me...
48:00

Rauchende Colts

3,0 75 x
Die Ballistik ist ein besonders wichtiger Teil der Kriminalistik. Immer, wenn eine Schusswaffe abgefeuert wird, bleiben auf dem Projektil einzigartige Markierungen zurück. Und selbst, wenn das Projektil beim Aufschlag zersplittert, können Experten anhand der Bruchstücke in den meisten Fällen immer noch die Waffe identifizieren. Die heutige Episode von ?Die Forensik-Detektive? zeigt, wie sich die Ballistik im Laufe der Zeit für die Kriminalistik zu einer unverzichtbaren Methode zur Aufklärung vo...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.