Die Edelsteinjäger

2016

Tansania

3,3 212 x
Don Kogen und sein Team sind in Ostafrika gelandet. Die Stadt Arusha ist ein wichtiger Umschlagplatz für Edelsteine, die es nur in diesem Teil der Welt gibt: Tansaniten.

Türkei

4,0 249 x
Blauer Türkis wird in der Türkei seit über 2000 Jahren gefördert und war schon bei den alten Römern begehrt. Er ist leicht zu schleifen, das macht ihn zu einem beliebten Schmuckstein.

Brasilien

2,0 87 x
Ein texanischer Sammler ist bereit, 150 000 Dollar für einen 10-Karat-Smaragd zu bezahlen. Die besten Aussichten, einen Stein dieser Größe zu finden, haben Don Kogen und sein Team in Brasilien.

Rumänien

3,0 287 x
Zultanite sind extrem kostbar. Die Edelsteine wechseln je nach Licht ihre Farbe und werden nur an einem einzigen Ort auf der Welt abgebaut: in den Bergen Anatoliens.
2015

Blauer Türkis

3,0 151 x
Die Edelsteinjäger sind in der Türkei und treffen sich dort mit einem Händler, der blauen Türkis zum Verkauf anbietet.

Thailand

3,0 120 x
Don Kogen und das Team von "Gem Guys" machen in Asien Jagd auf seltene Edelsteine. "Sunset"-Rubine sind mitunter wertvoller als Diamanten. In Top-Qualität bringt ein Exemplar von der Größe eines Fingernagels um die 200.000 Dollar ein.

Indien

3,0 144 x
Ein Beryll-Fund im Himalaja lockt das Team von "Gem Guys" in dieser Folge in die Region Kaschmir nordöstlich von Pakistan. In einer Mine in 3000 Metern Höhe wurden angeblich 100 Kilo des diamantähnlichen Minerals gefunden.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.