Die Deutschen

September 2015
43:00

Luther und die Nation

3,0 65 x
Zunächst war er nur ein einfacher Mönch und ein zweifelnder Theologe. Aus ihm wurde eine epochale Figur, die wie keine andere zuvor die Deutschen einte und spaltete, ohne es zu wollen: Martin Luther.
43:00

27 September 2015

3,0 53 x
Friedrich I., "Barbarossa" genannt, kämpfte für "die Ehre des Reiches" - als König von Deutschland, von Burgund und Italien sowie als Kaiser des Römischen Reiches.
Juli 2014

Folge 5: Thomas Müntzer

3,0 50 x
"Thomas Müntzer und der Krieg der Bauern" zeigt, wie sich der junge Priester Müntzer in einer Zeit der Reformation gegen die kirchliche und weltliche Obrigkeit wendet.
43:00

Karl IV. und der Schwarze Tod

3,0 26 x
Die Regierungszeit Karls IV. zählt zu den dramatischsten Epochen der deutschen Geschichte. Um die Mitte des 14. Jahrhunderts rafft die Pest ein Drittel der Deutschen dahin. Sehen Sie Teil 4.

Friedrich II. und der Kreuzzug

3,0 46 x
"Das Staunen der Welt" nannten manche Zeitgenossen den Staufer Friedrich II. (1194-1250), dessen Reich von Sizilien bis zur Nordseeküste reichte. Sehen Sie hier die zweite Folge von "Die Deutschen".

Wilhelm und die Welt

3,0 15 x
Kaiser Wilhelm II. entpuppt sich als selbstverliebter, prunksüchtiger Monarch. Für die Mehrheit des deutschen Bürgertums aber wird er zum Sinnbild eigenen Strebens nach Glanz und Größe.
Oktober 2012

Die Wege der Deutschen

3,0 66 x
Die 90-minütige Dokumentation zeigt die Höhepunkte der ersten Staffel von "Die Deutschen" von 2008 und gibt einen Ausblick auf die zehn Filme der zweiten Staffel.
September 2012

Folge 10: Gustav Stresemann

3,0 31 x
Die zehnte und damit letzte Folge von "Die Deutschen II" zeigt mit "Gustav Stresemann und die Republik", dass die erste deutsche Demokratie nicht zwangsläufig scheitern musste.
Archiv
Sendung verpasst?

EtwasVerpasst.de bietet eine Gesamtübersicht der Fernsehprogramme, die Sie von Ihrem eigenen Fernseher kennen. Zappen geht jetzt auch auf dem PC. Für jeden, der keine Zeit für die Suche nach einer verpassten Sendung, einer Wiederholung oder einem Programm verschwenden möchte, sondern diese lieber mit dem Anschauen verbringt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.