Damaskus, voller Erinnerungen

2014

Folge vom 01-04-2014 - 00:55

3,0 51 x
Marie kehrt nach einem langen Exil in ihr Geburtsland Syrien zurück. Ihre Reise wird von Gedanken an ihren Mann begleitet, den Soziologen Michel Seurat, der vor 30 Jahren im Libanon ermordet wurde. Vor dem Hintergrund der heutigen Ereignisse vermischen sich ihre Erinnerungen an die eigene Kindheit und an ihre Liebe mit der Geschichte des Landes.
Folgen 2012

Folge vom 14-05-2012 am 23:52

3,0 64 x
Marie kehrt nach einem langen Exil in ihr Geburtsland Syrien zurück. Sie kommentiert das Geschehen im Stil eines Briefes an ihren verstorbenen Mann, den Soziologen und Forscher Michel Seurat, der vor rund 30 Jahren im Libanon entführt, monatelang als Geisel gehalten und ermordet wurde. Vor dem Hintergrund der heutigen Ereignisse vermischen sich Maries Erinnerungen an die eigene Kindheit und an ihre Liebe zu Michel mit der Geschichte des Landes.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.