Claudio Abbado dirigiert das Requiem von Mozart

2014

Folge vom 26-01-2014 - 18:13

3,0 58 x
In Gedenken an den großen Dirigenten Claudio Abbado, der am 20. Januar 2014 verstorben ist, sendet ARTE das Mozart Requiem (Requiem d-Moll KV 626) unter der Leitung von Claudio Abbado, aufgezeichnet beim Lucerne-Festival 2012. Mozarts geheimnisumwittertes Requiem ist nicht allein als Totenfeier auf den gefallenen Helden zu deuten: Es kündet vom ewigen Licht, von der Erlösung.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.