ARTE Reportage

Juni 2018

Irak: "Heilige Krieger" aus Europa

4,0 25 x
Diese Woche: (1) Irak - "Heilige Krieger" aus Europa. Hunderte IS-Terroristen aus Frankreich, Belgien und Deutschland warten im Irak auf ihre Gerichtsverhandlung. Doch ist die irakische Justiz wirklich in der Lage, für faire Gerichtsverfahren zu sorgen? (2) Argentinien - Neue Glyphosat-Gegner. Nach Jahrzehnten ackern die ersten argentinischen Bauern wieder ohne Gift.
Mai 2018

Nordkorea: Kims Männer

3,0 48 x
Donald Trump wiegt sich in dem Glauben, er könne als erster amerikanischer Präsident Machthaber Kim Jong-un, überzeugen, seine Nuklearwaffen abzurüsten und mit Südkorea Frieden zu schließen. Aber wie war überhaupt möglich, dass Nordkorea, eines der ärmsten Länder der Welt, sich das Wissen zur Produktion von atomaren Raketen hat beschaffen können? ARTE Reportage hat recherchiert.

Venezuela: Hauptsache überleben

4,0 77 x
(1) Venezuela: Hauptsache überleben - Seit Hugo Chavez' Tod geht es immer tiefer bergab mit Venezuelas Wirtschaft. Das Volk hungert, obwohl das Land größere Ölreserven hat als Saudi-Arabien. (2) USA: Sie waren die Hippies - 50 Jahre nach dem Mai 1968 ging unser Reporter auf Spurensuche nach Colorado, zu den Menschen des "Summer of Love".

Israel: Zusammen leben

3,0 76 x
(1) Israel: Zusammen leben - 70 Jahre Israel: In Jaffa, dem Vorort von Tel Aviv, leben Israelis und Palästinenser friedlich zusammen, in einem gelegentlich fragilen Gleichgewicht. (2) Israel: Koscher kiffen - Sogar die Rabbiner reden von der heilenden Kraft des Cannabis – Seit 10 Jahren ist die medizinische Anwendung von Produkten aus Cannabis in Israel erlaubt.

Indonesien / Ecuador

4,0 76 x
Diese Woche: (1) In der Heavy Metal Gemeinde Indonesiens, dem größten muslimischen Land der Welt, spielen auch Frauen Speed-Gitarre – gläubig und immer mit Kopftuch ... (2) In Ecuador bieten 200 "Privat-Kliniken" an, Homosexuelle zu kurieren - mit der Bibel und mit Gewalt. Die Leiter dieser Anstalten erhalten offensichtlich erhebliche Summen Geldes von evangelikalen Kirchen.
April 2018

Syrien: Frau Bürgermeister von Ar-Raqqa

4,0 75 x
Diese Woche: (1) Syrien - Frau Bürgermeister von Ar-Raqqa. Nach drei Jahren IS-Terror liegt Ar-Raqqa in Trümmern. Die neue, junge Bürgermeisterin Leila Mustafa will ihre Heimatstadt wieder aufbauen. (2) Angola - Die schamlose Elite. Seit 1975 beuten die ehemaligen Marxisten der Regierungspartei MPLA, der auch der neue Präsident Joao Laurenço angehört, schamlos ihr Volk aus.

Syrien: Die letzten Tage von Afrin / USA: An der Grenze

3,0 75 x
Diese Woche: (1) Syrien - Die letzten Tage von Afrin. Heimlich eingeschmuggelt mit einem Konvoi kurdischer Frauen, filmte unser Reporter die Belagerung und den Sturz der syrischen Stadt Afrin. (2) USA - An der Grenze. Noch immer besteht Präsident Donald Trump auf "seine" Mauer gegen illegale Einwanderer aus Mexiko. Wie ist die Stimmung in Texas' Süden?

Kolumbien: Petro Guerilla und Co.

3,0 80 x
(1) Kolumbien: Petro Guerilla und Co. - Die FARC hat ihre Waffen abgegeben, aber nun will offenbar eine andere Guerillatruppe ihren Platz einnehmen, die sogenannte ELN, die "Petro Guerilla". (2) Niederlande: Teflon unter Verdacht - Seit zwei Jahren vermuten Bürger des niederländischen Dordrecht, dass die Teflon-Fabrik von DuPont Land und Wasser verseucht haben könnte.

Syrien: Adra - Die Überlebenden

4,0 77 x
Diese Woche: Syrien - ein Theaterstück erzählt von der Brutalität des Assad-Clans gegenüber Regimegegnern; Brasilien: Entlang des Amazonas liegen tausende Dörfer fern vom Staat. Alle drei Monate besucht sie das schwimmende Gericht mit an Bord Richter Luciano Assis, Staatsanwälten, Rechtsanwälten, Justizangestellten und Sozialarbeitern.
März 2018

Philippinen: Die Attacken des IS

3,0 80 x
Philippinen: Die Attacken des IS - Im Mai 2017 besetzte der IS die Stadt Marawi auf den Philippinen. Die Rückeroberung war äußerst brutal, die Stadt liegt in Trümmern. Guatemala: Schrott made in USA - Julio ist Augenarzt, aber er muss sich mit dem Import von Schrottautos aus den USA ein paar Dollar dazu verdienen. Ein hochgefährliches Unternehmen ...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.