Adnan unter wilden Tieren

Mai 2017
43:00

Bären in Rumänien

Nicht verfügbar 3,0 37 x
In den Karpaten gibt es die größte Braunbären-Population Europas. Nirgendwo sonst kann sich das größte Landraubtier auf unserem Kontinent noch so ungestört bewegen. Allerdings kollidieren auch hier die Interessen von Mensch und Tier.
43:00

Geparden in Namibia

Nicht verfügbar 4,0 62 x
Weltweit sind immer mehr Tiere vom Aussterben bedroht. Der Mensch jagt sie oder nimmt ihnen ihren natürlichen Lebensraum. In Namibia lernt Adnan, wie sowohl die Farmer und ihr Nutzvieh als auch Geparden von moderner GPS-Technik profitieren.
43:00

Elefanten in Sri Lanka

Nicht verfügbar 3,0 87 x
Für die ARTE-Reihe hat sich der Schauspieler Adnan Maral ("Türkisch für Anfänger") auf die Spuren von gefährdeten Tieren gemacht und Menschen getroffen, die sich mit Leidenschaft deren Schutz verschrieben haben. In dieser Folge reist Adnan nach Sri Lanka, wo Elefanten als heilige Tiere verehrt werden.
43:00

Schimpansen in der Elfenbeinküste

Nicht verfügbar 3,0 75 x
Weltweit sind immer mehr Tiere vom Aussterben bedroht. Der Mensch jagt sie oder nimmt ihnen ihren natürlichen Lebensraum. Die an der Elfenbeinküste lebenden Schimpansen sind hauptsächlich durch Wilderer bedroht, die das Fleisch auf umliegenden Märkten verkaufen oder sogar exportieren.
43:00

Wildpferde in der Mongolei

Nicht verfügbar 4,0 68 x
Engagierten Menschen wie Dorj Usukhjargaki, kurz Usku, ist es zu verdanken, dass heute die als ausgestorben geltenden Przewalski- Pferde wieder in der Natur vorkommen. Der Biologe kümmert sich im Hustai- Nationalpark in der Mongolei um die dort angesiedelten Wildpferde.Die Przewalskis sind nicht zähmbar.
Januar 2014

3/5)

3,0 132 x
BÄREN IN RUMÄNIEN In den Karpaten gibt es die größte Braunbären-Population Europas. Nirgendwo sonst kann sich das größte Landraubtier auf unserem Kontinent noch so ungestört bewegen. Allerdings kollidieren auch hier die Interessen von Mensch und Tier.

2/5)

3,0 156 x
GEPARDEN IN NAMIBIA Weltweit sind immer mehr Tiere vom Aussterben bedroht. Der Mensch jagt sie oder nimmt ihnen ihren natürlichen Lebensraum. In Namibia lernt Adnan, wie sowohl die Farmer und ihr Nutzvieh als auch Geparden von moderner GPS-Technik profitieren.

1/5)

3,0 79 x
ELEFANTEN IN SRI LANKA Für die ARTE-Reihe hat sich der Schauspieler Adnan Maral ['Türkisch für Anfänger'] auf die Spuren von gefährdeten Tieren gemacht und Menschen getroffen, die sich mit Leidenschaft deren Schutz verschrieben haben. In der ersten Folge reist Adnan nach Sri Lanka, wo Elefanten als heilige Tiere verehrt werden.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.