360° Geo Reportage

November 2018

Taiwan: Fliegende Fische oder Atommüll?

4,0 0 x
Seit rund 800 Jahren lebt das Volk der Tao auf der kleinen zu Taiwan gehörenden Insel Lanyu. Fliegende Fische sind seit jeher ihre Nahrungsgrundlage. Doch das Fischerleben wird nach und nach zerstört. Grund sind die Konkurrenz und die Lagerung von radioaktivem Müll.

Uganda - Der Weg zum Fahrradtaxi

4,0 0 x
Die Region nördlich des Victoria-Sees in Uganda ist mit ihren vielen Bergen für Fahrräder eigentlich kein geeignetes Terrain. Gleichwohl wird hier auf Drahteseln fast alles transportiert. Denn für Motorräder und Autos fehlt den meisten Menschen hier das Geld.

Die Samurai von Fukushima

4,0 0 x
Zum Ehrenkodex der japanischen Samurai gehört es, jedem Gegner und dem Schicksal mit Disziplin die Stirn zu bieten - doch gegen die Katastrophe, die 2011 die Küsten ihres Landes verwüstete, waren sie machtlos. Nur mühsam erholt sich Japan vom zerstörerischen Tsunami und dem atomaren Gau. Und die Samurai-Reiter?

Die Bärenhunde von Nevada

3,0 0 x
Ein Bär auf Futtersuche bei den Menschen: Das kann gefährlich werden – für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey eine friedlichere Lösung ausgedacht: Er fängt sie ein und verpasst ihnen mit seinen Karelischen Bärenhunden einen solchen Sc...

Indiens jüngste Polizisten

4,0 0 x
Im indischen Bundesstaat Chhattisgarh hat bis heute ein seltsames Regelwerk überdauert: Beim Tod eines Polizisten hat eines seiner Kinder - egal ob Junge oder Mädchen - Anspruch auf einen bezahlten Polizeijob. Schon Fünfjährige sollen so das Einkommen ihrer vaterlosen Familie sichern.

Die Minga: Umzug auf Chilenisch

3,0 0 x
Wenn auf der Insel Chiloé, am Tor zu Patagonien, der Sommer seinen Zenit überschritten hat, beginnt die Zeit der Ernte. Und alle helfen mit. "Minga" nennt sich diese Form der Nachbarschaftshilfe. Auch wenn ein Umzug ansteht, packen alle mit an, wobei auf Chiloé meist das ganze Haus transportiert wird. Klar, dass da jede Ha...

Virunga, der Kampf für die Berggorillas

4,0 0 x
Weckt Neid und Begehrlichkeiten: Fünfhundert Berggorillas erfahren mehr Aufmerksamkeit als die Menschen, die im Umfeld des Nationalparks im Ostkongo leben. Die Verteidigung des Virunga-Nationalparks und der letzten Berggorillas auf der Welt, ist eine tägliche Herausforderung. "360° GEO Reportage" porträtiert Ranger und Men...

Die Müll-Bibliothek von Cankaya

4,0 1 x
In der türkischen Hauptstadt Ankara entsteht eine der ungewöhnlichsten Bibliotheken der Welt. Sie besteht aus gebrauchten Büchern. Noch vor wenigen Jahren galten diese schlicht als Abfall. Nun werden viele Werke gerettet - von den Müllmännern der Stadt, die sie, statt zu vernichten, sammeln und kategorisieren. "360° - GEO ...

Elbsandsteingebirge - Märchenwelt und Meisterwerke

3,0 0 x
Eine bizarre, einzigartige Bergwelt, geformt in Millionen Jahren von Wind und Wasser erhebt sich etwa 30 Kilometer südöstlich von Dresden. Das Elbsandsteingebirge ist berühmt für seinen außerordentlichen Formenreichtum und seinen Sandstein, entstanden aus einer riesigen Platte aus Meeressediment. "360°- GEO Reportage" erzä...

Königliche Mounties: Kanadas berittene Polizei

4,5 3 x
Die Royal Canadian Mounted Police war ursprünglich die berittene Polizei Kanadas – heute ist nur noch eine kleine Einheit zu Pferd übrig: der Musical Ride. Er ist das absolute Aushängeschild und der ganze Stolz der kanadischen Polizei. Wer es in die Truppe schaffen will, muss harte Aufnahmeprüfungen bestehen. "360° GEO Rep...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.