Sternstunde Philosophie

2019
1:45:11

Sternstunde der nacht: im rausch

3,0 18 x
Dem Alltagstrott entfliehen, den Leistungsdruck hinter sich lassen, den Horizont erweitern: Die Suche nach Rausch und Ekstase sind menschliche Konstanten. Um sich selbst zu vergessen oder in andere Welten einzutauchen, konsumieren die einen Alkohol, Kokain oder LSD, andere greifen zu Ayahuasca oder anderen Psychedelika. Wi...
59:02

Édouard louis: was ist gewalt?

4,0 96 x
Seit Monaten gehen die sogenannten «Gilets Jaunes» in Frankreich auf die Strasse. Sie protestieren gegen Staatspräsident Emmanuel Macron, gegen Armut und Ausgrenzung. Immer wieder kommt es zu Gewalt. Édouard Louis verteidigt die Gelbwesten und erhofft sich viel von ihnen. Vielleicht sogar eine Revolution. Mit seinem schonu...
Folgen 2018
59:29

Der philosophische stammtisch: soll man sex kaufen dürfen?

3,0 105 x
Mit ihrer Kampagne für ein Prostitutionsverbot nach schwedischem Vorbild sorgte die Zürcher Frauenzentrale diesen Sommer für hitzige Debatten. Das Bezahlen für Sex nähre ein rückständiges Frauenbild, und Prostitution degradiere die Frau zur Ware, argumentiert die Kampagne. Falsch, sagen verschiedene Organisationen, die sic...
1:39:26

Sternstunde der nacht: was ist schon normal?

2,0 68 x
Individualität wird in unserer Gesellschaft grossgeschrieben. Total normal gilt als spiessig. Dennoch haben wir genaue Vorstellungen davon, wie Menschen auszusehen haben. Abweichungen von der Norm irritieren: Menschen mit Ganzkörpertätowierungen oder körperlichen Behinderungen, Bodybuilderinnen, stark Übergewichtige und Op...
1:38:57

Sternstunde der nacht: im sog des bösen

2,5 257 x
Wenn dunkle Mächte regieren, werden aus bösen Gedanken grauenvolle Taten! Die Geschichte ist voll davon. Doch woher kommt das Böse? Und steckt es in jedem von uns? Und wieso kokettieren so viele Menschen mit dem Bösen? Die «Sternstunde der Nacht» bringt Licht ins Dunkel.
57:50

Adorno, marcuse und co. - die vordenker der 68er-bewegung

3,0 165 x
Vor 50 Jahren rebellierte die Jugend. Viele beriefen sich dabei auf Philosophen wie Theodor W. Adorno oder Herbert Marcuse. Warum eigentlich? Und was haben uns diese Denker heute noch zu sagen? Ein Gespräch mit dem Historiker und Philosophen Philipp Felsch über die Meisterdenker von damals.
59:06

Armen avanessian: schneller leben – besser leben!

3,0 161 x
Armen Avanessian denkt gegen den Strom. Im Namen der Freiheit und Gleichheit setzt er auf eine radikale Beschleunigung unserer Lebensverhältnisse. Der zeitgenössischen Linken wirft er Zukunftsangst und Technologieblindheit vor. Wolfram Eilenberger spricht mit dem Berliner Avantgarde-Philosophen.
58:49

Wer regiert die digitale welt?

2,0 196 x
Wer regiert die digitale welt? des Programms Sternstunde Philosophie wird von SF auf Sonntag 21 Januar 2018 um 11:00 Uhr ausgestrahlt.
1:56:52

Irland – aufbruch in eine ungewisse zukunft

4,0 133 x
Irland – aufbruch in eine ungewisse zukunft des Programms Sternstunde Philosophie wird von SF auf Sonntag 14 Januar 2018 um 10:00 Uhr ausgestrahlt.
57:36

Philipp hübl: macht und magie der sprache

3,0 205 x
Philipp hübl: macht und magie der sprache des Programms Sternstunde Philosophie wird von SF auf Sonntag 7 Januar 2018 um 11:00 Uhr ausgestrahlt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.