Presseclub

Juli 2018
56:58

Nato-Zoff, Handelskriege, Putin-Gipfel: Trump - und wie er die Welt verändert

3,0 25 x
Der amerikanische Präsident Trump ist auf Europareise und sorgt für reichlich Aufregung und Unruhe. In Brüssel erweckt er den Eindruck, die USA könnten die Nato verlassen und in London brüskiert Trump seine Gastgeberin Theresa May. Besorgt blicken die Partner der USA nach Helsinki, wo sich Trump mit seinem russischen Amtskollegen Putin treffen will.
57:07

Frust über die Politik, Angst vor der Zukunft- was ist los mit unserer Demokratie?

3,0 55 x
Wochenlang haben CDU und CSU erbittert gestritten - ein Machtkampf, der fast die Regierung zerrissen hätte. Am Ende feierte sich Bundesinnenminister Horst Seehofer für einen Kompromiss, der nur wenige Menschen betrifft und den er früher inhaltlich abgelehnt hatte: Nach Deutschland kommende Flüchtlinge, die bereits in einem anderen EU-Land registriert wurden, sollen nahe der österreichischen Grenze bleiben, damit sie von dort aus wieder zurückgewiesen werden.
57:59

Krise gelöst oder Krise vertagt - rauft sich die Regierung noch mal zusammen?

3,0 75 x
Es war mal wieder soweit: Angela Merkel im Krisenmodus. Wegen des Asylstreits stand die Bundesregierung kurz vor dem Aus. Schon oft in ihren zwölf Jahren als Kanzlerin musste Merkel in scheinbar ausweglosen Situationen und unter extremem Druck politische Lösungen finden. Auf dem großen EU-Gipfel in Brüssel hat sie Europas zerstrittene Staats- und Regierungs-Chefs zu einer neuen, schärferen Asylpolitik bewegt - mit Auffanglagern für Flüchtlinge innerhalb und außerhalb Europas. Allerdings: Alles ...
Juni 2018
57:04

Mehr Grenzschutz und eine neue Asylpolitik - letzte Rettung für Europa und Merkel?

3,0 79 x
Es sind entscheidende Tage für Europa  - und für Angela Merkel. Kurz vor dem großen Reform-Gipfel in Brüssel ringen Europas Staats- und Regierungschefs um eine neue, gemeinsame Asylpolitik. Obwohl die Zahl der Flüchtlinge nach Europa stetig abnimmt, ist der politische Druck so hoch wie lange nicht.
57:05

Seehofer gegen Merkel- wie lange hält die Union das aus?

3,0 77 x
Nicht einmal 100 Tage im Amt und die Bundesregierung steht vor einer Zerreißprobe. Der Machtkampf zwischen Innenminister Seehofer und Kanzlerin Merkel hat zu einem schweren Zerwürfnis zwischen den Schwesterparteien geführt. Seehofer will mit aller Kraft durchsetzen, dass Deutschland mehr Flüchtlinge an den Grenzen abweist. Zur Not auch gegen den Willen Angela Merkels.
57:19

Wer soll das bezahlen? - die Zukunft der Rente

3,0 79 x
Die Rentenkommission der Großen Koalition hat in dieser Woche ihre Arbeit aufgenommen. Ihr Auftrag: Bis zum März 2020 Vorschläge entwickeln, wie die gesetzliche Rente ab 2025 gesichert und gestaltet werden soll. Schon gab es Streit. Hermann Gröhe (CDU) will die Rente mit 69 nicht von vornherein ausschließen, SPD und Gewerkschaften lehnen eine Anhebung des Renteneintrittsalters kategorisch ab. Unstrittig ist: Ab 2030 gerät die Rentenversicherung in Schieflage!
56:55

Freund oder Feind - was ist der richtige Weg im Umgang mit Russland?

3,0 75 x
Nach Ende des Kalten Kriegs folgten Jahre der Annäherung zwischen Russland und Deutschland. 13 Jahre später annektierte Russland die Krim. Auch der Konflikt in der Ost-Ukraine schwelt und ist nicht gelöst. Gleichzeitig ist Russland beim Atomabkommen mit dem Iran oder dem Krieg in Syrien wichtiger Verhandlungspartner von Deutschland und der EU. Einige Politiker fordern eine engere Partnerschaft und wieder mehr Annäherung an Russland. In der SPD wird über den Umgang mit Russland immer wieder geru...
Mai 2018
57:00

Chaos oder Strategie - wohin steuert Deutschland in der Flüchtlingspolitik?

3,0 83 x
Über Zuwanderung und Flüchtlingspolitik wird in Deutschland weiter heftig gerungen. Alexander Dobrindt (CSU) spricht von einer "Anti-Abschiede-Industrie" und Horst Seehofer dringt auf sogenannte "Ankerzentren" für Flüchtlinge. Gleichzeitig muss er sich um die Aufklärung der Unregelmäßigkeiten im BAMF kümmern.
41:31

Europa gegen Trump - bricht der Westen jetzt endgültig auseinander?

3,0 84 x
US-Präsident Donald Trump hat das Iran-Atomabkommen gekündigt: Eine Entscheidung, deren Konsequenzen noch gar nicht absehbar sind. Der Rückzug der USA schürt international Sorge und Angst vor einem neuen Konflikt im Nahen Osten - vor Europas Haustür. Autor/-in: Nadja Gawrisewicz
57:00

Algorithmen, Roboter, künstliche Intelligenz - verschläft Deutschland die Digitalisierung?

3,0 83 x
Die einen hoffen auf Technik, die unser aller Leben leichter macht; andere fürchten, dass der Mensch die Kontrolle über Maschinen, Computer und Privatsphäre verliert. In Berlin diskutieren in dieser Woche Tausende Blogger, Aktivisten, Programmierer und Medienleute über die Folgen der Digitalisierung. Die digitale Revolution verändert unsere Gesellschaft, unsere Arbeitswelt und unsere Kommunikation rasant. In der deutschen Politik und Wirtschaft scheint das Bewusstsein für die grundlegenden Verä...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.