Heimatflimmern

Oktober 2019

NRW von oben: Von Dörfern zu Städten

3,0 1 x
Nordrhein-Westfalen ist ein junges Land mit langer Tradition. Oft ist uns gar nicht mehr bewusst, wo wir uns überall auf historischem Grund bewegen, und woher die Orte ihr unverwechselbares Aussehen haben. Moderne Stadtzentren stehen auf antiken Fundamenten, Grüngürtel liegen auf mittelalterlichen Wällen, Radwege folgen de...

Familienerbe NRW: Die Bierbrauer aus Warburg

4,0 2 x
"Es genügt nicht, etwas zu erben. Man muss auch damit umgehen können, sonst ist es irgendwann weg." Michael Kohlschein weiß, wovon er spricht. Der 51-jährige leitet in der zehnten Generation eine Brauerei in Warburg. Sein Vater hat noch die goldenen Zeiten der Bierbrauer erlebt: "Die Leute haben das Bier schneller getrunke...

Mit Nussecken zum ESC: 1998 (9/10)

4,0 2 x
Der "Meister" Guildo Horn mobilisierte beim "Grand Prix Eurovision de la Chanson" Tausende zum Public Viewing und alle waren im Guildo-Wahn. 1998 war das Jahr, in dem "Call by Call" Volkssport wurde. Schloss Gymnich in Erftstadt hatte neue Besitzer und erlebte eine Fan-Schwemme von Kelly-Family-Anhängern, die teilweise in ...

Wir und die Belgier: Grenzgeschichten

4,0 1 x
Die Grenze nach Belgien ist Landes- und Staatsgrenze zugleich. Von 1945 bis 1953 lebten viele Menschen links und rechts von ihr - von Kaffeeschmuggel. Jedes Grenzdorf war ein bisschen kriminell. Und heute? Geschichten aus dem Grenzgebiet - von Aachen bis weit in die Eifel hinein.

Wir und die Holländer: Grenzgeschichten

3,0 1 x
Die Grenzen zu den Niederlanden und Belgien sind Landes- und Staatsgrenzen zugleich. Was aber kennzeichnet die Bewohner hüben wie drüben? Was trennt sie, was verbindet sie? Geschichten aus dem Grenzgebiet von Gronau bis Aachen - eine spannende Entdeckungstour.

Grenzenloser Niederrhein

3,0 1 x
Die Region rund um den Niederrhein ist durch ihre besondere Lage einzigartig, landschaftlich und kulturell. Sie liegt tief im Westen von NRW, an der Grenze zu den Niederlanden. In der Vergangenheit immer wieder Schauplatz von Krieg und Schmuggel, Grenzsteinen und Stacheldrähten - heute mitten im Herzen von Europa.

Glückliches Münsterland

4,0 3 x
Das Münsterland: Gut geschützt vom Teutoburger Wald im Norden, sind die Grenzen im Süden Richtung Ruhrgebiet und westlich hin zum Niederrhein fließend. Mittendrin und unangefochten die glückliche Metropole Münster, die sich im Jahr 2004 den Titel "Lebenswerteste Stadt" schnappte, vor Konkurrenten wie Seattle oder Canterbu...
September 2019

Familienerbe NRW: Die Kornbrenner aus Westfalen

3,0 3 x
Schon als Kind träumte Rüdiger Sasse davon, Kornbrenner zu werden: Weizen zu Schnaps brennen - so wie in seiner Familie schon elf Generationen vor ihm. Korn war im Münsterland ein Alltagsgetränk, das zu vielen Anlässen getrunken wurde, die Kornbrenner hatten ein gutes Auskommen. Doch dann kam der Korn aus der Mode - und 19...

Dynastien in NRW: Die Schokoladenkönige vom Rhein

4,0 0 x
Mitten in Köln gründete Franz Stollwerck 1839 eine Mürbebäckerei. Schon vier Jahre später landete er mit Hustenbonbons seinen ersten Verkaufshit. Im Rheinland nannten sie ihn den "Kamelle-Napoleon". Doch Stollwerck wollte mehr und produzierte ab 1860 auch Schokolade - ein neuer Markt. Mit dem Einstieg der Söhne in die Prod...

Familienerbe NRW: Die Senfmüller aus der Eifel

3,0 4 x
Monschau in der Eifel: Seit mehr als 130 Jahren rattert hier die alte Senfmühle der Familie Breuer, Mühlsteine zermahlen die Maische aus Senfmehl, Wasser und Essig. Mit dem Kaltmahlverfahren arbeiten nur noch wenige Senfmüller in Deutschland. Guido Breuer betreibt das traditionelle Handwerk nun schon in vierter Generation....
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.