Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.
Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.

Filme im Ersten

Dezember 2019

Global Player - Wo wir sind isch vorne

3,0 8 x
Paul Bogenschütz zieht auch mit 90 Jahren noch am liebsten selbst die Fäden in seinem Familienunternehmen. Von den Führungsqualitäten seines Sohnes Michael hält er wenig. Doch die Globalisierung macht auch vor dem Schwabenländle nicht Halt.

Wilde Maus

3,0 13 x
Der Wiener Feuilletonist Georg fällt aus allen Wolken, als ihm gekündigt wird. Um sich bei seiner Frau nicht zu erkennen zu geben, schlägt Georg seine Zeit auf dem Rummelplatz tot - dies resultiert in einer fragwürdigen Geschäftsidee.

Die Schokoladenkönigin

4,0 12 x
Michael Bender denkt nach dem Tod seiner Frau nicht daran, sich von seiner Tochter Sammy zu trennen. Unterdessen freundet sich Sammy mit der Konditormeisterin Julia an, deren Charme auch Michael erliegt.

Unterm Eis

3,0 9 x
Isak besucht nach langer Zeit sein Elternhaus im norwegischen Bergland. Bei einer Bergtour mit seinem Bruder kommt es zur Katastrophe. Der Schock stellt den Rest der Familie auf eine Zerreißprobe.

Der Unbestechliche - Mörderisches Marseille

4,0 8 x
In Marseille treibt eine brutale Drogengang ihr Unwesen. Ihr Kopf ist Gaëtan "Tany" Zampa, ein eleganter Geschäftsmann, der mit seinen engen Vertrauten die Herstellung von Heroin und den Transport in die USA kontrolliert.

Unschuldig

3,5 62 x
Der unschuldig Verurteilte Alex Schwarz kommt aus dem Gefängnis und setzt alles daran, den wahren Mörder seiner Frau zu finden, um seine Kinder zurückzubekommen. Doch niemand, außer sein Bruder Daniel, glaubt an seine Unschuld.

Der Nikolaus im Haus

4,0 12 x
Klaudia Wehmeyer, Mitinhaberin einer Konditorei, muss sich vor Gericht verantworten, weil sie Geld unterschlagen haben soll. Getarnt mit einem Nikolauskostüm will sie Beweise für ihre Unschuld finden.

Zimtstern und Halbmond

3,0 10 x
Eigentlich sind Gottfried und seine Frau Lisbeth aufgeschlossene, liberal denkende Menschen. Bis ihre Tochter Barbara ausgerechnet zu Weihnachten mit ihrem neuen Freund vor der Tür steht: einem Palästinenser. Ein Eklat unterm Christbaum.

Auf einmal war es Liebe

3,0 17 x
Kann es noch einmal so sein wie bei der ersten Liebe? Kostja Ullmann möchte als Nostalgiker Jakob in der Komödie "Auf einmal war es Liebe" seine Ex-Freundin wieder für sich gewinnen. Der Zufall gibt ihm eine unverhoffte Chance.

Die Flucht (2)

3,0 6 x
Auf der Flucht vor der nahenden Front führt Lena einen Flüchtlingstreck aus Ostpreußen Richtung Bayern. Unter den Angriffen der Roten Armee bahnt sich der Treck einen mühsamen Weg durch den unbarmherzigen Winter.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.