Druckfrisch

2019
29:28

Neue Bücher mit Denis Scheck - Die Sendung vom 17. März 2019

3,0 5 x
Andrea Wulf und Lillian Melcher legen eine faszinierende Graphic Novel über Alexander von Humboldt vor. Saša Stanišić hat über Heimat und Herkunft geschrieben und Regina Dieterle beschäftigt sich mit Theodor Fontane.
29:51

Die Sendung vom 17. Februar 2019

4,0 4 x
Yoko Tawada entwirft ein Bild von Japan nach einer mysteriösen Katastrophe, Leonardo Padura schreibt Krimis, bei denen das Verbrechen kaum interessiert und Anselm Oelze beschäftigt sich mit Siegern und Verlierern der Geschichtsschreibung.
28:21

Die Sendung vom 27. Januar 2019

4,0 5 x
Julian Barnes erforscht das Glück und den Schmerz einer großen Liebe, Kenah Cusanit erzählt von der Lust am Bewahren und an der Zerstörung, und Chinua Achebe fragt, wer Geschichte eigentlich erzählen darf.
Folgen 2018
05:57

Denis Scheck kommentiert die Top Ten Sachbuch

3,0 3 x
Donald Trump, Udo Lindenberg, Dirk Rossmann - unter anderem um sie geht es in den Büchern der aktuellen Top Ten Sachbuch. Denis Scheck kommentiert, ob sich das Lesen lohnt.
28:37

Die Sendung vom 25. November 2018

3,0 3 x
László Krasznahorkai zeichnet anhand eines abgestürzten Barons ein morbides Bild seiner Heimat Ungarn. Und: Warum Übersetzer den Autoren in der Sprachkunst oft in nichts nachstehen.
07:42

Die Sprachkünstlerin Rosemarie Tietze

3,0 3 x
Die Literaturkritik schätzt die Arbeit von Übersetzern ebenso hoch ein wie die der Autorinnen und Autoren. Am Beispiel von Rosemarie Tietze kann man fragen: Was wären die großen Russen ohne ihre Übersetzerin?
07:26

László Krasznahorkai: "Baron Wenckheims Rückkehr" (S. Fischer)

3,0 5 x
Eine groteske Reise in die Vergangenheit und eine schrille Konfrontation mit der Gegenwart - László Krasznahorkai beschreibt eine apokalyptische Vision seiner ungarischen Heimat.
28:43

28 Oktober 2018

3,0 7 x
In seinem Roman "NSA" schreibt Autor Andreas Eschbach die deutsche Geschichte um und versetzt den Zweiten Weltkrieg ins Zeitalter der Digitalisierung. Auch Judith Schalansky beschäftigt sich mit literarischer Wiederauferstehung.
07:11

Andreas Eschbach: "NSA"

4,0 8 x
Was wäre geschehen, wenn bereits die Nazis über die Technologie des 21. Jahrhunderts verfügt hätten? In diesem überraschenden Setting dekliniert Andreas Eschbach alle möglichen Verbrechen des Nationalsozialismus durch.
06:01

Denis Scheck kommentiert die Top Ten Belletristik

4,0 6 x
Krimis, Inseln, Kindheitstraumata - in der aktuellen Bestsellerliste ist wieder einiges dabei. Ob sich die Lektüre lohnt, das verrät Denis Scheck in seinen Kommentaren.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.