Druckfrisch

Mai 2017
07:22

Denis Scheck kommentiert die Top Ten Sachbuch

3,0 29 x
Welche Sachbücher lesen die Deutschen - und lohnt sich die Lektüre wirklich? Denis Scheck kommentiert die Bestsellerliste des "Spiegel".
28:54

Die Sendung vom 08. Mai 2017

4,0 30 x
Denis Scheck stellt Olga Grjasnowa und ihren erschütternden Roman "Gott ist nicht schüchtern" vor, in dem es um Flucht und Migration geht. Außerdem bei "druckfrisch": Science Fiction aus China und die großartige Illustratorin Kat Menschik.
08:30

Kat Menschiks großartige Bilderwelt

4,0 26 x
Die Berliner Illustratorin Kat Menschik ist fast schon eine Institution. In diesem Frühjahr ist ihre Ausgabe von E.T.A. Hoffmanns düsterer Erzählung "Die Bergwerke zu Falun" erschienen.
08:03

Olga Grjasnowa: "Gott ist nicht schüchtern"

4,0 2 x
Das Leben zweier junger Menschen aus Syrien wird durch Revolution, Bürgerkrieg und Flucht umgewälzt. Ihr Wege trennen sich auf der Flucht, später sehen sie sich in Berlin wieder. Olga Grjasnowa hat einen erschütternden Roman geschrieben.
März 2017
08:08

Christoph Hein: "Trutz" (Suhrkamp)

4,0 23 x
Christoph Hein: "Trutz" (Suhrkamp) des Programms Druckfrisch wird von ARD auf Sonntag 19 März 2017 um 23:35 Uhr ausgestrahlt.
28:45

Die Sendung vom 19. März 2017

4,0 26 x
Denis Scheck spricht mit Christoph Hein über seinen Roman "Trutz": Zwei Familien, zwei Söhne und die Macht der Erinnerung. Hein lässt einmal mehr durch das Leiden seiner Helden das 20. Jahrhundert lebendig werden.
09:13

Hanya Yanagihara: "Ein wenig Leben" (Hanser Berlin)

4,0 21 x
"Ein wenig Leben" besitzt alle Eigenschaften, die es erlauben, von eindrücklicher, ja wuchtiger Literatur zu sprechen. Nicht wenige, die diesen Roman gelesen haben, sagen, er habe ihr Leben verändert.
Februar 2017
06:07

Denis Scheck kommentiert die Top Ten Sachbuch

3,0 29 x
Wie immer: der unbestechlich schonungslose Blick von Denis Scheck auf die "Spiegel"-Bestsellerliste. Diesmal kommentiert er die Top Ten der Sachbücher.
28:47

Die Sendung vom 27. Februar 2017

3,0 37 x
Denis Scheck spricht mit Max Goldt über Humor und das Buch "Lippen abwischen und lächeln" sowie mit Feridun Zaimoglu über dessen Luther-Roman "Evangelio". Er empfiehlt "Das Buch der Spiegel" und kommentiert schonungslos die Bestsellerliste.
09:54

Feridun Zaimoglu: "Evangelio. Ein Luther-Roman" (Kiepenheuer & Witsch)

3,0 33 x
500 Jahre nach dem Anschlag der Wittenberger Luther-Thesen gegen den Ablasshandel der römisch-katholischen Kirche hat Feridun Zaimoglu Luthers Kampf für die Reformation in einen packenden Roman gegossen.
Archiv
Sendung verpasst?

EtwasVerpasst.de bietet eine Gesamtübersicht der Fernsehprogramme, die Sie von Ihrem eigenen Fernseher kennen. Zappen geht jetzt auch auf dem PC. Für jeden, der keine Zeit für die Suche nach einer verpassten Sendung, einer Wiederholung oder einem Programm verschwenden möchte, sondern diese lieber mit dem Anschauen verbringt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.