Nah Dran

2019

Gegner von einst

4,0 1 x
Im Herbst 1989 standen sie sich an der Ost-Berliner Gethsemanekirche gegenüber: der Oppositionelle Frank Ebert, 19 Jahre alt, und der 18-jährige Soldat Riccardo Barkawitz. Wie erging es den beiden seitdem?

Frauen und die Friedliche Revolution

4,0 2 x
"Nah dran - Das Magazin" erzählt die Geschichten von DDR-Revolutionärinnen. Zum Beispiel die einer 24-Jährigen, die 1963 wegen eines Fluchtversuchs in Isolationshaft musste.

Verscharrt, entdeckt und heimgekehrt - Auf der Suche nach vermissten Soldaten

4,0 3 x
Oliver Breithaupt und Kathrin Krabs gehören zum Volksbund Deutsche Kriegsgräberstätten. Sie begeben sich auf die Suche nach vermissten Soldaten. Oft beginnt alles mit einem kleinen, unbedeutend scheinenden Fundstück.

Die schwerste Entscheidung meines Lebens

4,0 3 x
Nur wenige Themen werden in der Öffentlichkeit so emotional diskutiert wie Schwangerschaftsabbrüche. Für viele Frauen ist es vor allem ein höchstpersönliches Thema, womit sie ganz eigene Erfahrungen verbinden.

Zwangseinweisungen in die Psychiatrie

4,0 4 x
Robert Weimann hat Schizophrenie, Nora Müller leidet an Magersucht. Nur zwei von rund zweihunderttausend Menschen, die jährlich zwangsweise in der Psychiatrie untergebracht werden. Fürsorge oder Freiheitsberaubung?

Drei Lehrer - Ein Schuljahr (2/2)

4,0 11 x
Der Alltag von Lehrern sieht anders aus, als das oft bemühte Klischee von ihrem Beruf. Der ist anstrengender als man glaubt. Wir haben drei Pädagogen und ihre Klassen ein Jahr lang begleitet, Höhen und Tiefen miterlebt.

Drei Lehrer - Ein Schuljahr (1/2)

4,0 7 x
Über den Lehrerberuf gibt es viele Vorurteile. Ihr wirklicher Alltag sieht aber ganz anders aus. Wir haben drei Pädagogen und ihre Klassen ein Jahr lang begleitet und dabei ihre Leidenschaft und ihr Scheitern erlebt.

Verwitwet - Wie das Leben weitergeht

4,0 6 x
Plötzlich ist der Mensch, mit dem man sein Leben teilen wollte, tot. Ob durch Krankheit, Unfall, Suizid: Nichts ist mehr wie vorher. Der Film begleitet drei Menschen, die ihren Partner verloren haben.

Wir hatten nichts zu verlieren - Die Dombesetzer von Erfurt

3,0 9 x
Erfurt am 5. Juni 1988: Mehrere Familien aus Sömmerda und Erfurt besetzen den Mariendom. Sie fordern die Genehmigung ihrer Ausreiseanträge und wollen ein Zeichen gegen Behörden- und Stasi-Willkür setzen.

Späte Väter - Ein Baby mit Mitte 60

3,0 10 x
Die späten Väter liegen im Trend. Jedes zwanzigste Kind hat heute einen Vater über 50 bei seiner Geburt. Doch wie lebt es sich mit einem so hohen Maß an Verantwortung in den späten Lebensjahren?
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.