Gut Zu Wissen

September 2021

App gegen Lichtverschmutzung | Ökosysteme unter Langzeitbeobachtung | Prävention gegen Diabetes

4,0 3 x
Gut zu wissen-Moderator Willi Weitzel stellt eine bürgerwissenschaftliche Kampagne gegen Lichtverschmutzung vor, zeigt erste Ergebnisse einer gigantischen Langzeitbeobachtung über Ökosysteme und erklärt, wie Diabetes Typ 1 frühzeitig diagnostiziert werden könnte.

Bessere Vorhersage von Starkregen | Totengräberkäfer | Recycling von E-Auto-Batterien

4,0 3 x
Willi Weitzel fragt nach, wie Starkregen besser vorhergesagt werden könnte, stellt die enormen Leistungen von Aaskäfern vor und möchte wissen, wie die Rohstoffe von E-Auto-Batterien wiederverwendet werden. Außerdem geht es noch um Plastik und die Folgen für unser Klima.
Juli 2021

Neue Heimat für Bartgeier | Mit Schweine-Kadavern auf Verbrecherjagd | Pestizide im Wald

3,0 3 x
Willi Weitzel stellt die Auswilderung der ersten Bartgeier im Nationalpark Berchtesgaden vor und erklärt, wie bei einem Forschungsprojekt Schweine-Kadavar für die Verbrecherjagd eingesetzt werden. Außerdem geht es um Alternativen für den Einsatz von Pestiziden im Wald.

Schnelle Pflanzen | Genome Editing | Schönheiten in Kläranlagen | Besser Leben in Stadt

4,0 2 x
Willi Weitzel fragt nach, warum Pflanzen so blitzschnell reagieren können und möchte wissen, ob CRISPR/Cas schädlich für Mensch und Tierwelt ist. Außerdem stellt er die Schönheit und den Zweck von Mikroorganismen vor und zeigt Initiativen, die das Leben in der Stadt besser machen.

Viren als Heilmittel | Aquaponik | Hoffnung für das Birkhuhn | Gottesanbeterin

4,0 3 x
Willi Weitzel stellt bei "Gut zu wissen" Viren vor, die als Heilmittel genutzt werden, erklärt, wie eine nachhaltige Fischzucht an Land funktioniert und erzählt vom schwedischen Birkhuhn in der Rhön. Außerdem geht es um die Gottesanbeterin als Gewinnerin des Klimawandels.
Juni 2021

Kostbare Kleider | Klimawandel bedroht Kulturgüter | Grünes Kerosin | Gesund trotz Bildschirmarbeit

3,0 3 x
Willi Weitzel will genauer wissen, wie kostbare Gewänder vor 1000 Jahren entstanden sind, warum der Klimawandel Kulturgüter bedroht und wie grünes Kerosin aus Biomüll hergestellt werden kann. Außerdem gibt "Gut zu wissen" Tipps gegen die digitale Belastung und erklärt, warum eine pflanzliche Ernährung besser für das Klima ...

Artenvielfalt im Garten | Naturschützer gegen Wasserkraft | Zoonosen | Archive für die Ewigkeit

3,0 4 x
Willi Weitzel stellt eine Saatgut-Bibliothek vor und möchte wissen, ob sich Wasserkraft wirklich als erneuerbare Energie rechnet. Außerdem fragt er nach, wie neue Erreger verhindert werden können und zeigt verschiedene Archiv-Ideen für die Ewigkeit auf.

Rettung für die Kastanie | Roboter im Pflegeheim | Hightech am Berg

3,0 3 x
Willi Weitzel fragt nach, warum dieses Jahr Kastanienbäume so prachtvoll blühen, ob der Einsatz von Roboter in Pflegeheimen Zukunft hat und will genauer wissen, wie Erkenntnisse von Extrem-Bergsteigern auch für andere Bereiche genutzt werden können.

Eichhörnchen zählen | Autonomes Fahren | Klimafreundliches Grillen

3,0 4 x
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel beschäftigt sich diese Woche mit der Mitmach-Aktion "Eichhörnchen zählen" und der Zukunft von selbstfahrenden Autos. Außerdem stellt Ilka Knigge klimafreundliches Grillen vor, das auch ohne Tropenholz möglich ist.
Mai 2021

Geruchsverlust durch Corona | Problem Verbundverpackungen | Katzen auf der Spur | Goldschakale auf Wanderschaft

4,0 5 x
Willi Weitzel beschäftigt sich in dieser Sendung mit dem Geruchsverlust nach einer Corona-Infektion, möchte wissen, wie Verbundverpackungen entsorgt werden müssen und stellt ein Forschungsprojekt vor, das Katzen bei ihrem Freigang beobachtet. Außerdem geht es um Goldschakale, die ersten Wildhunde, die in Deutschland gesich...
Archiv