Fluch Der Antike

Letzte Folge
Fluch Der Antike

Professorin Alice Roberts betrachtet eine der dunkelsten Epochen der europäischen Geschichte - das Mittelalter. Kriege, die Invasion der Mongolen, der Schwarze Tod und ein Klimawandel stellten die Welt unserer Vorfahren auf den Kopf.

Fluch Der Antike verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Staffel 2024
Dreihundert Jahre nach dem Zusammenbruch Roms dominierten Sachsen und Wikinger in Europa. Dann scheinen diese heidnischen Gesellschaften zu verschwinden. Alice Roberts sucht Hinweise für die Gründe bei alten Wikingersiedlungen.
In dieser Folge erforscht Alice Roberts die katastrophalen letzten Tage des Römischen Reiches. Außerdem betrachtet sie das Machtvakuum nach dem Zusammenbruch. Die Auswirkungen waren über die Grenzen des Imperiums hinaus zu spüren.
In dieser Folge befasst sich Alice Roberts mit dem Aufstieg des Römischen Reiches. Experten untersuchen Schlachtfelder in Großbritannien und Spanien, um herauszufinden, wie die Römer ihre Feinde besiegten und Widerstand unterdrückten.
Alice Roberts zeichnet den Aufstieg der Zivilisation von 6100 v. Chr. bis zur Bronzezeit nach. Die meisten dieser großen Zivilisationen brachen plötzlich zusammen und standen niemals wieder auf. Die Welt stürzte in ein dunkles Zeitalter.
Staffel 1
In der letzten Folge betrachtet Professor Alice Roberts eine der dunkelsten Epochen der europäischen Geschichte - das Mittelalter. Archäologen enthüllen, wie Kriege, die Invasion der Mongolen, der Schwarze Tod und ein Klimawandel die Welt unserer Vorfahren auf den Kopf stellte. Der Tod war ein Teil des Alltags. Diese Katas...
In dieser Folge erforscht Professorin Alice Roberts die katastrophalen letzten Tage des Römischen Reiches. Außerdem betrachtet sie das Machtvakuum nach dem Zusammenbruch. Die Auswirkungen waren über die Grenzen des Imperiums hinaus zu spüren. Zwar wurde diese Zeitspanne einst als dunkles Zeitalter bekannt, doch Archäologen...
In dieser Folge befasst sich Alice Roberts mit dem Aufstieg des Römischen Reiches. Was war das Erfolgsgeheimnis Roms? Experten untersuchen neu entdeckte Schlachtfelder in Großbritannien und Spanien, um herauszufinden, wie die Römer ihre Feinde besiegten und Widerstand unterdrückten. Alice Roberts erklärt, dass Rom zwar ein...
Professorin Alice Roberts zeichnet den Aufstieg der Zivilisation von 6100 v. Chr. bis zur Bronzezeit nach. Es war eine Zeit von großartiger Architektur, Literatur und Kunst. Die meisten dieser großen Zivilisationen brachen plötzlich zusammen und standen niemals wieder auf. Die Welt stürzte in ein dunkles Zeitalter, das ein...
In dieser Folge enthüllt Professor Alice Roberts, wie Archäologen Licht in eine der mysteriösesten Perioden der Geschichte bringen. Dreihundert Jahre nach dem Zusammenbruch Roms dominierten Sachsen und Wikinger in Europa. Dann scheinen diese heidnischen Gesellschaften zu verschwinden. Alice Roberts sucht Hinweise für die G...
Archiv